Inter | Politano bleibt, Rebic kommt nicht

UEFA CL/EL

News | In den letzten Tagen deutete sich an, dass die Fiorentina großes Interesse an Matteo Politano, dem Offensivspieler von Inter Mailand, hat. 30 Millionen Euro wolle die Fiorentina bezahlen, hieß es. Und: Ante Rebic rückte dadurch wieder mehr in den Fokus der „Nerazzurri“.

Politano wird bei Inter bleiben

Doch das Angebot der Fiorentina entspricht nicht den Vorstellungen von Inter. Die Verantwortlichen rufen laut Gianluca Di Marzio deutlich mehr für Politano auf, die Fiorentina ist aber nicht bereit das Angebot signifikant zu erhöhen.

Das bedeutet, dass Politano bei Inter Mailand bleiben wird. Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass Inter nicht mehr im Rennen um Ante Rebic von Eintracht Frankfurt mitmischt.

Einerseits ist der Bedarf nicht vorhanden, andererseits sind es die finanziellen Mittel, die eine Rolle spielen.

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

28. September 2021

News | Lukas Piszczek lief elf Jahre für Borussia Dortmund auf, bevor er im Sommer seine Profi-Laufbahn beendete. Nun sprach er ausführlich über die höchst erfolgreich verlaufende Zeit. Piszczek über Götze-Abgang 2013: „Das war ein Schock“ Lukas Piszczek (36) trägt inzwischen das Dress des polnischen Viertligisten LKS Goczalkowice-Zdroj. „Ich spiele für den Spaß, meine Karriere habe ich […]

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

28. September 2021

News | Die UEFA kämpft immer noch gegen die Gründung einer Super League. Die weiterhin daran glaubenden Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Juventus werden allerdings keine Strafen erhalten. Gerichtsurteil: UEFA muss Verfahren gegen Super-League-Trio stoppen Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin haben die Super League immer noch nicht aufgegeben. Deshalb befinden sie sich weiterhin […]

Pochettino: Messi fit für Champions-League-Kracher gegen Manchester City

Pochettino: Messi fit für Champions-League-Kracher gegen Manchester City

27. September 2021

News | Am Dienstagabend kommt es in der Champions League zum Kracher zwischen PSG und Manchester City. Dabei soll auch Messi wieder mitwirken können. Pochettino: „Wir reden hier über den besten Spieler der Welt“ Auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden Champions-League-Kracher gegen Manchester City äußerste sich PSG-Trainer Mauricio Pochettino (49) zuversichtlich, was eine Rückkehr von Lionel Messi (34) […]


'' + self.location.search