Inter und die „Mission Lukaku“ – Ausilio fliegt für die Verhandlungen nach England

UEFA CL/EL

News | Inter Mailand hat auf dem Transfermarkt im Sommer vor allem ein großes Ziel: Romelu Lukaku. Doch Inter Mailand hat auch ein Problem und das heißt Manchester United.

Ausilio soll bei den Verhandlungen helfen

Die „Red Devils“ wissen, dass Romelu Lukaku den Klub verlassen will, wissen aber auch, dass man selbst nicht auf Einnahmen angewiesen ist. Das führt dazu, dass eine enorm hohe Summe für Lukaku bezahlt werden muss, von einer Leihe mit Kaufoption oder -pflicht hält man in Manchester nichts.

Italienische Medien berichteten kürzlich, dass Inter Mailand nun mit einigen Verantwortlichen nach England fliegen wird um Verhandlungen mit Manchester United zu führen. Dabei soll nicht CEO Marotta, sondern Piero Ausilio, der Sportdirektor von Inter mit von der Partie sein. Seit 2014 hat er das Amt des Sportdirektors inne, zog bereits den ein oder anderen Deal an Land. Er soll Manchester United eine Zahlungsmöglichkeit offerieren, die den „Red Devils“ zusagt. Für die nächsten Tage sind weitere Entwicklungen zu erwarten.

(Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

27. Januar 2022

News | Der Wolfsburger Angreifer Wout Weghorst soll sich in Verhandlungen mit Burnley befinden. Der Niederländer scheint Lust auf die Premier League zu haben. Weghorst in die Premier League? Wout Weghorst (29) hat ähnlich wie sein gesamter Verein, der VfL Wolfsburg, keine berauschende Spielzeit hinter sich. Die Niedersachsen sind in der Tabelle immer wieder abgerutscht […]

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

27. Januar 2022

News |  Im Gegensatz zur englischen FA will der DFB Kopfbälle im Jugendfußball-Training nicht verbieten. Es soll aber Anpassungen geben. DFB will Kopfball-Training anpassen Die schädliche Wirkung von Kopfbällen im Fußball wird immer breiter diskutiert und hat  unter anderem in England schon für erste Regeländerungen gesorgt. So ist das trainieren von ebenjenen Kopfbällen für Kinder […]


'' + self.location.search