Juventus | Chiellini peilt Karriereende für 2020 an

9. März 2018 | News | BY Marius Merck

Giorgio Chiellini wird zeitnah seinen auslaufenden Vertrag bei Juventus Turin verlängern. Der Routinier sprach zudem über einen möglichen Zeitpunkt um seine Karriere als Profi zu beenden.

 

Seit 2005 beim Klub

463 Pflichtspiele, sechs Meistertitel, drei Pokalsiege – Chiellini wird in naher Zukunft als einer der größten Spieler in der ruhmreichen Geschichte der “Alten Dame” seine Karriere beenden. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis zum kommenden Juni.

Der Abwehrspieler bestätigte vor der Partie bei Tottenham in der Champions League gegenüber “Il Giornale”, dass er seinen Kontrakt noch einmal um zwei Jahre verlängern wird. Danach könnte allerdings Schluss sein. Zumindest hören sich die Aussagen des 33-Jährigen stark danach an.

(Photo by ADRIAN DENNIS/AFP/Getty Images

Gegenüber dem erwähnten Blatt soll der Vize-Europameister von 2012 folgende Aussagen getätigt haben:

“Ein Leben lang Juventus? Ich denke, dass nach den zwei weiteren Jahren kaum noch Zeit für neue Erfahrungen sein wird. Ich werde im August 34 Jahre alt…”

Über die Stationen Livorno und Fiorentina kam Chiellini 2005 zum italienischen Rekordmeister. Nach dem Zwangsabstieg von Juventus im Jahr 2006 blieb er dem Verein treu und machte den bitteren Gang in die Serie B mit. Dort etablierte er sich zum Stammspieler und ist seit einer Dekade nicht mehr aus dem Defensiv-Verbund wegzudenken.

 

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel