Entgegen erster Meldungen: Offenbar keine Einigung zwischen Kamada und dem BVB

Kamada
Bundesliga

News | Am Donnerstagvormittag kamen Meldungen auf, wonach eine Einigung zwischen Daichi Kamada und dem BVB bestünde. Dem ist mehreren deutschen Quellen zufolge aber nicht so – im Gegenteil.

Kamada zieht es wohl ins Ausland

Wie sowohl Sport1 als auch Sky berichten, besteht keine Einigung zwischen Daichi Kamada (26) und dem BVB. Mehr noch: Auch Verhandlungen hätten keine stattgefunden. Wie Sport1 ergänzt, bevorzuge der Spieler einen Wechsel ins Ausland. Angeblich stand der Mittelfeldmann vergangenen Sommer kurz vor einem Wechsel zu Benfica. In welche Liga er nach der Saison wechseln wird, ist aktuell noch nicht klar, auch werden keine potenziellen Kandidaten genannt. Sein Arbeitspapier in Frankfurt endet 2023, eine Vertragsverlängerung gilt als unwahrscheinlich.



Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Seit seinem Wechsel 2017 von Sagan Tosu im Heimatland Japan absolvierte Kamada 154 Spiele für die Eintracht, in denen ihm 36 Tore und 30 Vorlagen gelangen. Vergangene Saison trug er maßgeblich zum Gewinn der Europa League bei. Auch in der Nationalmannschaft ist der 26-Jährige ein Schlüsselspieler, absolvierte bis zum Achtelfinal-Aus gegen Kroatien alle vier WM-Spiele für Japan.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

7. Februar 2023

News | Eintracht Frankfurt spielt eine gute Saison, trumpft nicht nur in der Bundesliga auf. Die Hessen spielen nun aber gegen einen starken Gegner, den SV Darmstadt 98, der im DFB-Pokal einige Ambitionen mitbringt. Der Zweitligist liegt nämlich aktuell auf Aufstiegskurs.  Frankfurt gegen Darmstadt: Die Aufstellungen zum Spiel Eintracht Frankfurt empfängt am Dienstagabend den SV […]

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

7. Februar 2023

News | Der SC Freiburg war am Dienstagabend im DFB-Pokal zu Gast beim SV Sandhausen. Es war am Ende ein knapper Sieg der Freiburger, dennoch reichte das 2:0 natürlich für den Viertelfinaleinzug.  Freiburg hat mehr Chancen Beide Mannschaften erwischten einen ordentlichen Start. Freiburg hatte gleich in der Anfangsphase drei gute Offensivaktionen ohne den außerordentlich guten Abschluss. […]

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

7. Februar 2023

News | Im Zuge einer Medienrunde ordnete Unions Geschäftsführer die Tabellensituation des Vereins ein. Der Funktionär zeigt sich selbst überrascht. Ruhnert blickt auf straffes Programm von Union Der Erfolg von Fußball-Bundesligist Union Berlin überrascht selbst Geschäftsführer Oliver Ruhnert (51). „Wir fahren als Zweiter nach Leipzig, am 20. Spieltag, wenn das nicht surreal ist“, sagte er […]