FC Bayern | Rummenigge: „Wäre besser, wenn Kimmich geimpft wäre“

Rummenigge FC Bayern
Bundesliga

News | Am gestrigen Samstag bestätigte Joshua Kimmich in einem Interview bei Sky, dass er zu den noch ungeimpften Spielern in der Bundesliga zählt. Das Interview sorgte für Diskussionen. 

Rummenigge: „Als Vorbild wäre es besser, er wäre geimpft“

Zwar schloss Joshua Kimmich (26) keinesfalls aus, sich in Zukunft noch impfen zu lassen, dennoch war das Signal, das er sendete,  ist angesichts der zurzeit schleppenden Impfkampagne zumindest nicht ideal. Am Tag nach dem Interview äußerte sich Karl-Heinz Rummenigge (66) gegenüber der Bild zur Diskussion rund um den Nationalspieler.



Natürlich kam das überraschend, dass er nicht geimpft ist. Das hat jetzt zu einer Diskussion geführt. Ich habe im Februar dieses Jahres angeregt, dass es klug wäre, Fußballer früh zu impfen – als Vorbild für alle anderen. Ich bin fürchterlich kritisiert worden. Jetzt hat es sich etwas gedreht. Das was Joshua macht, ist sehr verantwortungsvoll. Er möchte für sich erstmal Dinge wie die Langzeitwirkung abwarten und er wird jeden zweiten Tag getestet. Als Vorbild wäre es trotzdem besser, er wäre geimpft“, so Rummenigge.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende des FC Bayern teilte allerdings noch mit, dass er davon ausgeht, dass Kimmich sich impfen lässt: „Ich bin überzeugt, dass er sich möglicherweise zeitnah impfen lässt. Er ist ein total verantwortungsbewusster Mensch und Spieler. Wir können sehr froh sein, dass er Teil dieser beiden Mannschaften in unserem Land ist.“

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

3. Dezember 2021

News | Es steht ein Fußballwochenende auf dem Programm, das gleich in mehreren Ligen für Spektakel sorgen kann. In der Bundesliga trifft der BVB auf den FC Bayern, auch in Spanien und Italien kommt es zu absoluten Topspielen. Wir haben den Fahrplan für das Wochenende! Derbyzeit in Portugal Bevor die ganz großen Kracher am Wochenende […]

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

3. Dezember 2021

News | BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich unter anderem zu der Zukunft von Erling Haaland und einer möglichen Verpflichtung von Karim Adeyemi geäußert.  Zorc: Haaland hat „allerbeste Rahmenbedingungen für seine Entwicklung“ beim BVB Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr, in der nicht darüber spekuliert, wie die Zukunft von Erling Haaland (21) nach Sommer 2022 aussehen […]

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

3. Dezember 2021

News | Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin, hat sehr deutliche Worte für den in seinen Augen „katastrophalen“ Zustand Deutschlands gefunden. Er erkennt keine Sonderrolle des Fußballs und sieht vielmehr die Politik in der Verantwortung, verlässliche Lösungen zu finden, anstatt Geisterspiele zu verordnen. Zingler: Umgang mit Kimmich „ein Skandal“ „Unser Land ist in […]


'' + self.location.search