Köln | Jorge Mere vor Leihe zu Valencia

4. Juni 2020 | News | BY Hendrik Wiese

News | Ob Achim Beierlorzer oder Markus Gisdol. Jorge Mere muss sich beim 1.FC Köln mit einer Reservisten-Rolle zufrieden geben und steht vor eine Rückkehr nach Spanien.

Köln – Leihe mit Kaufoption?

Laut einem Bericht der “Marca” soll eine Leihe für die nächste Saison angedacht sein. 2017 ließ sich der “Effzeh” die Dienste des U-Nationalspielers sieben Millionen Euro kosten. Spätestens seit diesem Jahr gilt Mere als Verkaufskandidat.

Valencia sucht nach einer weiteren Ergänzung für die Innenverteidiger-Position, da Ezequiel Garay die Spanier wohl verlassen wird, Eliaquim Mangala mit Verletzungsproblemen und Mouctar Diakhaby mit Formproblemen zu kämpfen hat. Dem Bericht zufolge gilt Jorge Mere (24) als Wunschspieler von Albert Celades, Trainer des FC Valencia.

Bei der spanischen U-21 arbeiteten Mere und Celades bereits erfolgreich zusammen, weshalb eine enge Verbindung zwischen beidem besteht. Möglich ist eine Leihe, mit anschließender Kaufoption in Höhe von vier Millionen Euro.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Jörg Schüler/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel