Kroos will Karriere bei Real Madrid beenden

News

News | Toni Kroos bekräftigte einmal mehr seinen Wunsch seine Karriere bei Real Madrid zu beenden.

Für immer Real Madrid? Kroos hörte nie andere Angebote an

Toni Kroos (30) hat einmal mehr bekräftigt, dass er seine Karriere bei Real Madrid beenden möchte. Das Portal „Goal“ zitiert den deutschen Nationalspieler mit diesen entsprechenden Aussagen. Dabei offenbarte Kroos ebenfalls, dass er auch Angebote von anderen Vereinen während seiner Zeit bei den „Königlichen“ hatte. Der 30-Jährige äußerte sich bereits im Juli in seinem eigenen Podcast dahingehend, dass Real seine letzte Station als Profi sein soll. Eine Rückkehr nach Deutschland zu einem Klub kommt für den Mittelfeldspieler aktuell nicht infrage.

„Ich mag es, immer wieder zurück nach Deutschland zu kommen, ganz einfach weil es meine Heimat ist“, so Kroos. Allerdings fühle er sich aktuell auch in Madrid sehr wohl. Es habe in den letzten Jahren durchaus „Angebot von anderen Vereinen“ gegeben, allerdings möchte Kroos nach heutigen Stand „seine Karriere bei Real Madrid beenden.“

Der Weltmeister von 2014 steht beim spanischen Rekordmeister noch bis 2023 unter Vertrag. Kroos spielt seit 2014 bei den „Königlichen“ und gewann mit dem Verein unter anderem drei Mal die Champions League.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by GABRIEL BOUYS / AFP)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

21. Juni 2021

News | Der Poker zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg um Sebastiaan Bornauw geht wohl in die letzten Runden. Wolfsburg soll noch ein ganzes Stück von der Wunschsumme der Kölner entfernt sein. Bornauw: Sieben Millionen Euro trennen Wolfsburg und Köln Sebastiaan Bornauw (22) ist aktuell das Thema beim VfL Wolfsburg und dem […]

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

21. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 hat offenbar zwei neue Kandidaten auf seiner Streichliste. Neben Salif Sané soll auch Matija Nastasic als Verkaufskandidat bei Schalke gelten. Finanzielle Situation verantwortlich für Sané und Nastasic-Abgang? Beim FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen für die kommende Zweitligasaison auf Hochtouren. Nachdem man bereits namhafte Spieler hat loswerden können, sind […]

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]