Kylian Mbappé gewinnt den „Golden Boy“-Award!

Weitere Ligen

Die italienische Zeitung „Tuttosport“ zeichnet seit Jahren den besten U21-Spieler in Europa aus. Der Gewinner für das Jahr 2017 steht fest.

 

Mbappé macht das Rennen

Nach der Vorauswahl von 40 Kandidaten wurde der Kreis am Ende der vergangenen Woche auf drei Finalisten eingegrenzt. Diese drei Spieler waren Ousmane Dembélé (Borussia Dortmund/FC Barcelona), Gabriel Jesus (Manchester City) und Kylian Mbappé (AS Monaco/Paris St. Germain). In der heutigen Printausgabe der „Tuttosport“ wurde Mbappé dann als Gewinner bekannt gegeben.

Illustre und weniger illustre Vorgänger

Die Auszeichnung wird seit dem Jahr 2003 verliehen. Die bisherigen Gewinner konnten danach teilweise auf große Karrieren zurückblicken. Allerdings gab es auch den ein oder anderen (brasilianischen) Reinfall. Manchester United stellt mit bisher drei Gewinnern die meisten Titelträger.

2003 – Rafael Van der Vaart (Ajax Amsterdam)

2004 – Wayne Rooney (Everton/Manchester United)

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

2005 – Lionel Messi (FC Barcelona)

2006 – Cesc Fabregas (Arsenal)

2007 – Sergio Agüero (Atletico Madrid)

2008 – Anderson (Manchester United)

2009 – Alexandre Pato (AC Mailand)

2010 – Mario Balotelli (Inter Mailand/Manchester City)

2011 – Mario Götze (Borussia Dortmund)

2012 – Isco (FC Malaga)

2013 – Paul Pogba (Juventus Turin)

2014 – Raheem Sterling (FC Liverpool)

2015 – Anthony Martial (Manchester United)

2016 – Renato Sanches (Bayern München)

Wie man sieht, war nicht jedem der Auserwählten eine große Karriere bestimmt. Allerdings kann man der Auszeichnung in der Gesamtbetrachtung eine durchaus gute Trefferquote attestieren.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search