LaLiga-Boss wütet gegen PSG!

UEFA CL/EL

Nach dem vieldiskutierten Transfersommer mit horrenden Ausgaben seitens Paris Saint Germain hat nun der spanische Liga-Boss Javier Tebas, der bereits im Sommertransferfenster die Hinterlegung der Summe der Neymar-Ausstiegsklausel verhindern wollte, gegen die Franzosen zum Rundumschlag ausgeholt und auch Manchester City scharf kritisiert. 

Gegenüber der französischen „L’Equipe“ teilte Tebas mit, dass Manchester City und Paris Saint Germain in den letzten fünf Jahren mit Abstand am meisten Geld in neue Spieler investiert hätten. Weil ihr tatsächliches Einkommen solche Investitionen nicht hergeben würde, haben diese Klubs fiktive, staatliche Sponsoren mit Geldern erfunden, die nicht zu den Marktpreisen passen.

(Photo by Jan Kruger/Getty Images for Soccerex)

„PSG betrügt finanziell“

„Wir haben das Einkommen von PSG und City mit dem von Real, Barca, Manchester United oder Bayern verglichen. Sie sind überlegen.“ Sein Fazit: „PSG betrügt finanziell.“ Einen Wunsch im Hinblick auf die Champions League äußerte Javier Tebas ebenfalls: „Wenn man mitten in der Saison feststellt, dass sie wirtschaftlich betrügen, warum schließt man sie nicht aus? Wenn ein Radfahrer mit Doping erwischt wird, wird er sofort vom Rennen ausgeschlossen.“ Eine formelle Untersuchung im Hinblick auf die Verstöße gegen das Financial Fairplay läuft bereits.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

20. Juni 2021

News | RB Leipzig interessiert sich für Innenverteidiger Maxence Lacroix vom VfL Wolfsburg. Der Franzose ist einer der Shootingstars der Bundesliga. Doch die bisherigen Vorstöße von RB entsprechen nicht den Vorstellungen der Niedersachsen.  RB-Angebot für Lacroix laut Schmadtke nicht gut genug RB Leipzig will noch einen Innenverteidiger verpflichten. Maxence Lacroix (21) vom VfL Wolfsburg steht […]

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

20. Juni 2021

News | Bei Hertha BSC hat sich vor allem im Bereich der sportlichen Kompetenzen einiges verändert. Fredi Bobic ist im Amt und versucht, die Mannschaft sowie die Abläufe zu verbessern. Nun denkt Hertha BSC offenbar an Kevin-Prince Boateng.  Hertha BSC: Kommt Boateng aus Italien? Kevin-Prince Boateng (34) tritt derzeit vor allem als TV-Experte für die […]