Leicester City | Wettbieten um Slimani

Weitere Ligen

Der einstige Rekordtransfer der „Foxes“ hat im Klub keine Zukunft mehr: Leicester City würde Stürmer Islam Slimani bei einer entsprechenden Offerte keine Steine in den Weg legen. Einige Klubs aus Europa haben dem Vernehmen nach Interesse.

 

Interesse aus Portugal und der Türkei

Der englische Meister von 2016 dürfte keine Probleme haben, einen Abnehmer für den Algerier zu finden. Nach Informationen von „Sky Sports“ gibt es an Slimani reges Interesse aus der Primeira Liga sowie der Süper Lig. Dem Vernehmen nach gelten die Istanbuler Klubs Besiktas und Fenerbahce sowie Sporting als interessiert.

Von eben jenem Verein aus Lissabon kam der heute 30-Jährige auch schon vor zwei Jahren für rund 30 Millionen Euro ins King Power Stadium – damaliger Klubrekord! Doch Slimani fand sich in der Premier League kaum zu recht. In der ersten Saison stimmte mit sieben Treffern in 23 Spielen vornehmlich als Joker wenigstens noch die Bilanz. In der zweiten Runde wurde der algerische Nationalspieler jedoch kaum noch berücksichtigt und im Winter sogar an Newcastle ausgeliehen, wo er ebenso wenig überzeugen konnte.

Es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das Missverständnis offiziell beendet wird. Slimani steht in Leicester noch bis 2021 unter Vertrag.

(Photo by Matthew Lewis/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]

Hertha BSC | Dardai: „Mussten einen Elfmeter schenken, um frei zu spielen“

Hertha BSC | Dardai: „Mussten einen Elfmeter schenken, um frei zu spielen“

17. September 2021

News | Hertha BSC erarbeitete sich am Freitagabend im Heimspiel gegen Greuther Fürth den zweiten Saisonsieg. Über die Art und Weise zeigte sich Trainer Pal Dardai nur teilweise zufrieden. Hertha-Coach Dardai: „Wenn wir so spielen wie in der 2.Halbzeit, sind wir nicht schlecht“ Hertha BSC tat sich gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth lange schwer, gewann aber am […]

Eigentor bringt den Siegtreffer: Hertha bezwingt Fürth nach Rückstand

Eigentor bringt den Siegtreffer: Hertha bezwingt Fürth nach Rückstand

17. September 2021

News | Zum Auftakt des fünften Spieltags trafen Hertha BSC und die SpVgg Greuther Fürth aufeinander. Nach zäher erster Hälfte nahm die Partie an Fahrt auf, wobei sich die Hausherren im Olympiastadion von einem Rückstand erholten und schließlich mit 2:1 gewannen. Serdar vergibt die beste Chance für Hertha Beide Mannschaften legten eine engagierten Anfangsphase hin. Die […]


'' + self.location.search