Leicester | Ein Mittelfeldspieler soll noch kommen

Premier League

News | Leicester City hat im Mittelfeldzentrum gleich mehrere Ausfälle zu beklagen. Der Verein reagiert prompt auf die Personalsorgen und wird im Verlauf des heutigen Tages wohl einen Neuzugang vorstellen. Dabei könnte es sich um einen Akteur handeln, mit dem Trainer Brendan Rodgers bereits bekannt ist.

Lücke im Mittelfeld – Choudhury vor Abgang, Chalobah könnte folgen

Bei Leicester City kommt kurz vor Schließung des Transferfensters Bewegung hinein. Dies hängt mit den Verletzungen von Dennis Praet (26) und Wilfred Ndidi (24), aber auch mit einem möglichen Abgang von Hamza Choudhury (23) zum Ligakonkurrenten Newcastle United, zusammen. Der Wechsel käme allerdings nach Informationen von Sky Sports nur zustande, wenn der Tabellenvierte der Premier League einen Ersatz findet. Trainer Brendan Rodgers (48) sagte im Anschluss an die 1:3-Heimniederlage gegen Leeds United:„ Unsere Idee ist es einen Mittelfeldspieler zu holen. Wenn wir es schaffen, wäre das großartig.“

Handeln könnte es sich um Nathaniel Chalobah (26), der seit dreieinhalb Spielzeiten für den FC Watford aufläuft. In der laufenden Saison zählte er beim Premier-League-Absteiger zu den unumstrittenen Stammspielern. Während seiner Zeit in der Jugendabteilung des FC Chelsea arbeitete der körperlich robuste zentrale Mittelfeldspieler bereits mit Rodgers zusammen. Angesprochen auf die Bekanntschaft mit Chalobah erklärte der erfahrene Übungsleiter: „ Natürlich kenne ich Nathaniel aus unserer gemeinsamen Zeit bei Chelsea, aber ich kenne zahlreiche Spieler und wir beobachten eine gewisse Anzahl.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

30. Juni 2022

News | Hertha BSC plant den Kader für die kommende Saison. Ein Kandidat soll dabei der nigerianische Offensivspieler Chidera Ejuke sein, der aktuell in Russland sein Geld verdient.  Hertha BSC: Kommt Ejuke für die Offensive? Hertha BSC plant den Kader für die neue Saison. Mehrere Spieler könnten im Sommer noch in die Hauptstadt wechseln. Ein […]

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

30. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

30. Juni 2022

News | Raphinha, brasilianischer Angreifer von Leeds United, steht bei vielen Klubs hoch im Kurs. Arsenal hat Interesse, Chelsea galt zuletzt als heißester Kandidat. Doch der FC Barcelona gibt nicht auf.  FC Barcelona will Angebot für Raphinha abgeben Der FC Arsenal war der erste Klub, der sich ernsthaft um Raphinha (25) von Leeds United bemühte. […]


'' + self.location.search