Leverkusen und Rennes haben Simakan im Visier

News

News: Für Bayer Leverkusen startet am heutigen Sonntag die Bundesliga. Der erhoffte Innenverteidiger ist noch nicht im Kader, mit Simakan hat man einen neuen im Visier.

Simakan – Straßbourg fordert von Leverkusen und Rennes 15 Millionen

Wie die „L´Équipe“ berichtet, ist Mohamed Simakan (20) von Straßburg in den Fokus von Stade Rennes und Bayer Leverkusen gerückt. Der 20-Jährige Innenverteidiger könnte die gesuchte Lösung für die „Werkself“ sein, nachdem man einen Transfer von Benoit Badiashile (19, AS Monaco) wohl abhaken muss.

Simakan besitzt laut transfermarkt.de einen Marktwert von zwölf Millionen Euro, Straßburg würde den Franzosen aber nur für 15 Millionen Euro abgeben. Geld, was Bayer Leverkusen nach dem Verkauf von Kai Havertz (21) auf jeden Fall zur Verfügung hat. Doch mit Stade Rennes ist ein Konkurrent im Kader, der sich in Frankreich den Ruf als optimalen Ausbildungsverein für junge Spieler erarbeitet hat.

Simakan sei die sportliche Perspektive am wichtigsten. Bevor er sich für einen Klub entscheidet, will er seine Rolle in der Mannschaft wissen. In Leverkusen könnte er an der Seite von Tapsoba durchaus Chancen auf die Startelf besitzen.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by SEBASTIEN SALOM-GOMIS/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

26. September 2021

News | In der 2. Bundesliga gab es zuletzt einige Trainerentlassungen. Auch der FC Ingolstadt hat nun reagiert und Roberto Pätzold entlassen. Auch der Nachfolger steht schon fest.  Schubert folgt auf Pätzold in Ingolstadt Mit 1:2 unterlag der FC Ingolstadt am Samstag zuhause Fortuna Düsseldorf. Der Klub aus Bayern befindet sich aktuell im unteren Bereich […]


'' + self.location.search