Lionel Messi und Barca bis 2021

News

Laut dem spanischen Radiosender Cadena Ser sollen sich Weltstar Messi und der FC Barcelona auf einen neuen Vertrag geeinigt haben. 

 

Messi 2021

Nach Informationen des spanischen Radiosenders „Cadena Ser“ sollen sich die Katalanen mit Lionel Messi (29) auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit bis 2021 geeinigt haben. Cadena Ser ist der größte und älteste Radiosender Spaniens und eine generell seriöse Quelle was den FC Barcelona angeht.

Messis bisheriger Vertrag läuft im Sommer nächsten Jahres aus, die Vertragsverhandlungen hatten sich in den vergangenen Wochen in die Länge gezogen. Bereits im April soll der Vater und Spielerberater von Messi nach Barcelona gereist sein, um Gespräche mit den Verantwortlichen des FC Barcelona zu führen. Laut Cadena Ser sollen diese von Barca Präsident Josep Maria Bartomeu (54) persönlich geführt worden sein.

(Photo by Quinn Rooney/Getty Images)

Im Zuge der Verlänger soll auch die in Spanien vorgeschriebene Ausstiegsklausel von Messi von 250 Millionen auf 400 Millionen Euro erhöht werden. Wahrscheinlich ist, dass die Verlängerung  Anfang Juli öffentlich gemacht wird, da diese so in das Budget der nächsten Saison fallen würde.

Aktuell befinden sich Messi und die Argentinische Nationalmannschaft in Melbourne in Australien, bevor sie am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen Singapur bestreiten.

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

21. Juni 2021

News | Der Poker zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg um Sebastiaan Bornauw geht wohl in die letzten Runden. Wolfsburg soll noch ein ganzes Stück von der Wunschsumme der Kölner entfernt sein. Bornauw: Sieben Millionen Euro trennen Wolfsburg und Köln Sebastiaan Bornauw (22) ist aktuell das Thema beim VfL Wolfsburg und dem […]

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

21. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 hat offenbar zwei neue Kandidaten auf seiner Streichliste. Neben Salif Sané soll auch Matija Nastasic als Verkaufskandidat bei Schalke gelten. Finanzielle Situation verantwortlich für Sané und Nastasic-Abgang? Beim FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen für die kommende Zweitligasaison auf Hochtouren. Nachdem man bereits namhafte Spieler hat loswerden können, sind […]

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]