Lionel Messi und Barca bis 2021

News

Laut dem spanischen Radiosender Cadena Ser sollen sich Weltstar Messi und der FC Barcelona auf einen neuen Vertrag geeinigt haben. 

 

Messi 2021

Nach Informationen des spanischen Radiosenders „Cadena Ser“ sollen sich die Katalanen mit Lionel Messi (29) auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit bis 2021 geeinigt haben. Cadena Ser ist der größte und älteste Radiosender Spaniens und eine generell seriöse Quelle was den FC Barcelona angeht.

Messis bisheriger Vertrag läuft im Sommer nächsten Jahres aus, die Vertragsverhandlungen hatten sich in den vergangenen Wochen in die Länge gezogen. Bereits im April soll der Vater und Spielerberater von Messi nach Barcelona gereist sein, um Gespräche mit den Verantwortlichen des FC Barcelona zu führen. Laut Cadena Ser sollen diese von Barca Präsident Josep Maria Bartomeu (54) persönlich geführt worden sein.

(Photo by Quinn Rooney/Getty Images)

Im Zuge der Verlänger soll auch die in Spanien vorgeschriebene Ausstiegsklausel von Messi von 250 Millionen auf 400 Millionen Euro erhöht werden. Wahrscheinlich ist, dass die Verlängerung  Anfang Juli öffentlich gemacht wird, da diese so in das Budget der nächsten Saison fallen würde.

Aktuell befinden sich Messi und die Argentinische Nationalmannschaft in Melbourne in Australien, bevor sie am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen Singapur bestreiten.

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nach Hertha-Aus: Bobic scheidet aus DFL-Aufsichtsrat aus

Nach Hertha-Aus: Bobic scheidet aus DFL-Aufsichtsrat aus

2. Februar 2023

News | Am Samstag wurde das Aus von Fredi Bobic bei der Hertha verkündet. Heute legte er sein Amt als Mitglied des DFL-Aufsichsrat nieder. Fredi Bobic ist nicht mehr Teil des DFB-Aufsichtsrats Nur fünf Tage nach seinem aus als Geschäfsführer Sport beim Krisenclub Hertha BSC legt Fredi Bobic (51) sein Amt im DFL-Aufsichtsrat nieder. Dies […]

Streich und Freiburg mit klarem Ziel zum BVB: „Wir haben keine Angst“

Streich und Freiburg mit klarem Ziel zum BVB: „Wir haben keine Angst“

2. Februar 2023

News | Christian Streich und der SC Freiburg reisen am Wochenende nach Dortmund, um dort das Auswärtsspiel in der Bundesliga zu bestreiten.  Streich: „Wollen Dortmund die Stirn bieten“ Trainer Christian Streich (57) vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat vor dem Spiel am Samstag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky) eine klare Erwartungshaltung an seine Profis. „Wir wollen Dortmund […]

Schwarz über Bobic-Beben bei Hertha: „Musst du erst einmal sacken lassen“

Schwarz über Bobic-Beben bei Hertha: „Musst du erst einmal sacken lassen“

2. Februar 2023

News | In den letzten Tagen war es bei Hertha BSC wieder einmal relativ turbulent, vor allem rund um den Abgang von Fredi Bobic. Nun äußerte sich auch Trainer Sandro Schwarz.  Schwarz: Aufgabe, „in unserem Miteinander Ruhe zu haben“ Trainer Sandro Schwarz von Fußball-Bundesligist Hertha BSC will sich von den Turbulenzen rund um die Freistellung […]