Man City | Verlängerungen mit Sterling und De Bruyne?

7. März 2020 | News | BY Hendrik Wiese

News | Manchester City will in den kommenden Wochen die Verträge von Raheem Sterling und Kevin De Bruyne verlängern.

Sterling und De Bruyne als Identifikationsfiguren?

Laut einem Bericht der “Times” hoffen die “Citizens” die Laufzeit ihrer Schlüsselspieler verlängern zu können. Nach dem 2-Jahres-Bann für die UEFA Champions League planten andere Vereine jene Spieler zu locken, das wollen Pep Guardiola und Co. verhindern und bieten deshalb kräftige Gehälter.

Laut Informationen des englischen Blattes dürfte Kevin De Bruyne rund 350.000 Pfund die Woche verdienen, während der englische Flügelspieler inklusive Boni um die 300.000 Pfund pro Woche erhalten dürfte. City will die Gespräche nach dem Champions League-Achtelfinal-Rückspiel eröffnen.

De Bruyne, der aktuell an einer leichten Schulterverletzung leidet, wird im Manchester Derby am Sonntag wohl geschont.

Weitere News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Harry Trump/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel