Man Utd lehnt 22-Mio-Angebot von Everton für Schneiderlin ab

News

Morgan Schneiderlin kommt in seinem zweiten Jahr bei Manchester United überhaupt nicht auf die Beine. Während es im ersten Jahr unter Louis Van Gaal sportlich durchwachsen lief, aber zumindest noch regelmäßige Einsatzzeiten zu verbuchen waren, klappt dies unter dessen Nachfolger José Mourinho gar nicht mehr. Der Franzose spielt sportlich keine Rolle und gilt als Verkaufs-Kandidat. Ein erstes Angebot von Everton für den französischen Nationalspieler wurde nach Informationen des „Guardian“ nun abgelehnt.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

 

Everton soll umgerechnet 22 Millionen Ablöse für Schneiderlin geboten haben, was für United wohl noch zu wenig ist. Die „Red Devils“ zahlten im Sommer 2015 noch rund 35 Millionen Euro für den Schlüsselspieler des FC Southampton. Gemeinsam mit dem anderen Neuzugang Bastian Schweinsteiger sollte der Franzose unter Van Gaal das „Schmidfield“ bilden. 18 Monate später stehen beide Spieler auf dem Abstellgleis. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass beide ehemaligen Hoffnungsträger nach dem 31. Januar noch bei Man Utd unter Vertrag stehen.

 

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

7. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 7. Dezember 2022. Das Achtelfinale der WM 2022 ist vorüber, die Spiele für das Viertelfinale stehen fest. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 07. Dezember Die Achtelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren. […]

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

7. Dezember 2022

News | Der Präsident von Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, hält Jude Bellingham für einen „erstaunlichen Spieler“ und gibt zu, dass „jeder“ den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund verpflichten möchte. Al-Khelaifi: Bellingham „ist einer der besten Spieler des Turniers“ Angesprochen auf Jude Bellingham (19) kommt Nasser Al-Khelaifi (49) gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. „England kann […]

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

6. Dezember 2022

News | Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Roland Virkus bilanziert die bisherige Saison. Er freut sich über zwei Erfolgsgeschichten, ärgert sich aber immer noch über einen Oktoberabend in Darmstadt. Roland Virkus: „Wir dürfen uns nicht auf die Spielweise des Gegners einlassen“ Roland Virkus (56), Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, bilanziert in einem Interview auf der Homepage des Klubs […]


'' + self.location.search