ManCity | Rodri fällt voraussichtlich vier Wochen aus

News

News | Pep Guardiola plagen derzeit einige Verletzungssorgen. Neben den Langzeitverletzten Leroy Sané und Aymeric Laporte, ist aktuell auch Oleksandr Zinchenko angeschlagen.

Gegen Liverpool wieder fit?

Beim gestrigen Champions-League-Spiel der „Cityzens“ gegen Atalanta Bergamo, musste Rodri nach 41 Minuten verletzt ausgewechselt werden, nachdem er sich ohne gegnerische Einwirkung am Oberschenkel verletzt hatte. Pep Guardiola sagte im Interview nach dem Spiel, dass er im schlimmsten Fall einen Monat pausieren müssen, was dem Trainer weitere Möglichkeiten der Rotation und Belastungssteuerung nehmen würde.

Rodri wurde im Spiel gegen Atalanta zum zweiten Mal neben Fernandinho in der ungewohnten Rolle als Innenverteidiger aufgeboten. Aufgrund Verletzung der beiden Stammkräfte Stones und Laporte, von denen ersterer jedoch wieder genesen ist, musste der Neuzugang von Atlético Madrid diese Rolle bekleiden. Eine weitere Alternative wäre Nicolás Otamendi, der sich zuletzt aber in schwacher Form präsentierte. Das Heimspiel am Wochenende gegen Aston Villa muss Rodri mit großer Sicherheit von der Tribüne aus beobachten. Ob er beim großen Aufeinandertreffen mit dem FC Liverpool am 10. November wieder mit von der Partie ist, werden die nächsten Tage erst zeigen. Der 23-jährige, der bisher eine sehr starke Saison spielte, wäre jedenfalls ein herber Verlust für Pep Guardiola und sein Team.

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

24. September 2021

News | 3:1 gewann der FC Bayern am Ronhof in Fürth. Nach 93 intensiven Minuten nahmen sich die Protagonisten Zeit für die Fragen bei DAZN. Kimmich unzufrieden, Müller mahnt zu mehr Genauigkeit Thomas Müller, Joshua Kimmich sowie ein Eigentor von Sebastian Griesbeck besiegelten den 3:1-Sieg, Cédric Itten verkürzte für das Kleeblatt. Kurz nach Wiederbeginn sah […]

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

24. September 2021

News | Am Freitagabend reiste Tabellenführer FC Bayern zum -letzten Fürth. Zwar zeigte sich die Spielvereinigung über 90 Minuten äußerst mutig und präsent. Trotzdem gewannen die Münchener – auch in Unterzahl – verdient 3:1. Fürth mutig, Bayern konsequent – Müller und Kimmich machen den Unterschied Zweimal trafen die Spielvereinigung und der FC Bayern aufeinander, in […]

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

24. September 2021

Bei Schalke 04 steht am Wochenende wohl nicht Ralf Fährmann, sondern Martin Fraisl zwischen den Pfosten. Diese Entscheidung soll Grammozis getroffen haben.


'' + self.location.search