ManUtd Legende über Mourinho „Vielleicht ist der Klub zu groß für ihn“

News

Das hatten sich die meisten leichter vorgestellt! Manchester United quält sich im Achtelfinale gegen den russischen Tabellenachten FK Rostow zu einem 1:0 Heimsieg und qualifiziert sich dadurch für die nächste Runde. Während José Mourinho sich über die Vielzahl an Spielen beschwert, hat eine United-Legende genug gehört!

 

„Vielleicht ist der Klub zu groß für ihn“

(Photo OLI SCARFF/AFP/Getty Images)

Nach dem knappen 1:0 Heimsieg über FK Rostow nahm José Mourinho (54) seine Mannschaft in Schutz. Es war für Manchester United das elfte Pflichtspiel in sechs Wochen, zu viel findet der Portugiese: „Wahrscheinlich werden wir zuhause gegen Middlesbrough verlieren (…). Die Verbände interessieren sich einen S***** für die englischen Vereine in europäischen Wettbewerben“.

 

 

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

United-Legende Roy Keane (45) hat genug gehört und versteht die Aufregung nicht. Im Rahmen der Übertragung des Europa League Spiels erklärte er gegenüber ITV: „Ich habe in meinem Leben noch nicht so viel Unsinn gehört – warum müssen wir uns den Müll anhören? Es ist absoluter Unsinn, worüber er redet“.

 

Der Ire geht ins Detail:

„Er ist Trainer von Manchester United, einer der größten Klubs auf dem Planeten. Der Kader, den er hat, die Spieler…und er jammert über Pflichtspiele und Müdigkeit.“

Dabei betont Keane, der von 1993 bis 2006 für die Red Devils auflief, dass die Mannschaft bisher viel Losglück hatte und lässt sich zu einer provokanten Aussage hinreißen:

„Vielleicht ist der Klub zu groß für ihn. Er kommt nicht mit den Ansprüchen des Spiels zu recht – welche Spiele? Das Reserveteam von ManUtd hätte das Spiel heute Abend gewonnen“

 

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search