Mit Havertz und den Itters: U19-Kader für die wichtigen Spiele!

News

Der DFB hat den Kader für die anstehenden wichtigen Qualifikationsspiele zur U19-EM bekannt gegeben. U19-Coach Merkel Schönweitz kann dabei auf viele talentierte Spieler und einige bekannte Namen zurückgreifen. Nach dem 3:1 in England zuletzt ist das Selbstvertrauen bei den DFB-Junioren groß. 

Viele Spieler aus dem U19-Kader spielen in der Juniorenbundesliga, einige bereits in der Amateurmannschaft des Klubs, vereinzelt wurden auch schon Profierfahrungen gesammelt. Star des Teams ist eindeutig Kai Havertz, der bei Bayer 04 Leverkusen regelmäßig im Profiteam spielt.

(Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)

Drei wichtige Spiele

Vom 4. bis 10. Oktober findet diese Qualifikationsrunde statt, dabei muss Deutschland mindestens Zweiter werden, um den Weg Richtung Finnland weitergehen zu können. Man trifft auf Gastgeber Polen, Weißrussland und Nordirland und fährt als Favorit ins Nachbarland. Das Ziel und der eigene Anspruch ist natürlich der Sieg bei diesem Turnier.

Der gesamte Kader im Überblick

Tor: Jan-Christoph Bartels (1. FC Köln), Niclas Thiede (VfL Bochum)

Abwehr: Alfons Amade (1899 Hoffenheim), Tom Baack (VfL Bochum), Florian Baak (Hertha BSC), Jan-Niklas Beste (Borussia Dortmund), Davide-Jerome Itter (VfL Wolfsburg), Gian-Luca Itter (VfL Wolfsburg), Luca Kilian (Borussia Dortmund)

Mittelfeld: Atakan Akkaynak (Bayer 04 Leverkusen), Adrian Fein (Bayern München), Benjamin Goller (FC Schalke 04), Kai Havertz (Bayer 04 Leverkusen), Jannis Kübler (FC Schalke 04), Arne Maier (Hertha BSC), Linton Maina (Hannover 96), Sam Schreck (Bayer 04 Leverkusen), Timothy Tillman (Bayern München)

Angriff: Yari Otto (VfL Wolfsburg), Manuel Wintzheimer (Bayern München)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

18. September 2021

News | Mit 32 Jahren denkt Marko Marin, in der Bundesliga für Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aktiv, noch lange nicht an das Karriereende. Der Offensivspieler hat einen neuen Verein gefunden und unterschreibt einen Vertrag bei Ferencvaros.  Ferencvaros stellt Marko Marin vor Marko Marin (32) war zuletzt vereinslos, doch hat nun einen neuen Verein gefunden. […]

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

18. September 2021

News | Kingsley Coman fehlt dem FC Bayern derzeit. Der Franzose wurde im Laufe der Woche am Herzen operiert, ein „kleiner Rhythmusfehler“ wurde im Zuge dieses Eingriffs behoben. Das teilte Julian Nagelsmann bereits auf der Pressekonferenz mit.  Nagelsmann über Coman: „Er ist froh, dass das überwunden ist“ Vor dem Spiel gegen den VfL Bochum teilte […]

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]


'' + self.location.search