Murcia-Präsident: Guti wird neuer Real-Trainer

News

Nach dem Abschied von Zinedine Zidane, der mit Real Madrid dreimal in Folge die Champions League gewinnen konnte, suchen die „Königlichen“ einen neuen Trainer. Zuletzt wurde unter anderem Mauricio Pochettino gehandelt, doch der Spurs-Coach verlängerte seinen Vertrag erst kürzlich. Nun soll der neue Trainer aber feststehen!

Auf einer Pressekonferenz erklärte Victor Galvez, Präsident von Real Murcia, dass man gerne Guti als neuen Coach verpflichtet hätte: „Er war der Trainer, den ich wollte. Er wird Murcia nicht trainieren können, weil er das Amt des neuen Real-Coaches übernehmen wird.“

 

Murcia befand sich in Gesprächen mit Guti

Guti, der 2011 seine Karriere beendete und von 1996-2010 für die Profimannschaft von Real Madrid spielte, war bereits als Jugendcoach im Klub tätig und könnte nun seinen ersten großen Trainerposten übernehmen. Murcia-Präsident Galvez bestätigte, dass man sich selbst schon in guten Gesprächen mit dem 41-jährigen befand. Eine offizielle Bestätigung der „Königlichen“ steht allerdings noch aus.

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Richters Zufallstor lässt Hertha jubeln

Bundesliga | Richters Zufallstor lässt Hertha jubeln

23. Oktober 2021

News | Im Topspiel des 9. Spieltags traf Hertha BSC auf Borussia Mönchengladbach. Beiden Mannschaften sah man über 90 Minuten an, dass sie im Moment ihre Probleme haben. Am Ende setzte sich die Hertha – dank eines Treffers von Marco Richter – 1:0 durch. Richter bringt effiziente Hertha in Führung Willkommen im Berliner Olympiastadion! Nach […]

Hertha BSC | Bobic stärkt Dardai den Rücken: „Pal hat unser Vertrauen“

Hertha BSC | Bobic stärkt Dardai den Rücken: „Pal hat unser Vertrauen“

23. Oktober 2021

News | Nach dem schwachen Saisonstart machte schnell das Gerücht die Runde, Trainer Dardai würde bei Hertha BSC erneut vor dem Aus stehen. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Mönchengladbach bezogen sowohl Dardai als auch Sportdirektor Bobic Stellung. Dardai fühlt sich wohl bei Hertha BSC Auf die Frage, wie es aktuell um seine Person bei Hertha BSC stehe, antwortete Pal Dardai […]

Bundesliga | „Das eine Tor war fast zu wenig für die Halbzeit“ – Die Stimmen zum Samstagnachmittag

Bundesliga | „Das eine Tor war fast zu wenig für die Halbzeit“ – Die Stimmen zum Samstagnachmittag

23. Oktober 2021

News | Bayern, Dortmund und Leipzig konnten nach der Champions-League-Woche in der Bundesliga Siege einfahren. Sky sammelte die Stimmen ein. „Am Ende ist es eine Entscheidung von Joshua“ Dino Toppmöller (FC Bayern): Ich hab das Interview (mit Joshua Kimmich) eben gesehen. Ich denke, Joshua hat alles zu diesem Thema gesagt. Ich hab mich impfen lassen. […]


'' + self.location.search