Nach Bundesliga-Gerüchten: Domenico Tedesco bleibt bis Sommer in Russland

Weitere Ligen

New | Domenico Tedesco, ehemaliger Trainer von Schalke 04, steht derzeit bei Spartak Moskau unter Vertrag. Dort gab es zuletzt einige Unstimmigkeiten, seinen Vertrag wird der Trainer nicht verlängern.

Domenico Tedesco: Neue Aufgabe erst im Sommer

Im Zuge der jüngsten Trainerentlassungen in der Bundesliga gab es Gerüchte um eine Rückkehr von Domenico Tedesco (35) in Deutschlands höchste Spielklasse. Vor allem Christian Heidel (57), der beim FSV Mainz 05 im Gespräch ist, soll viel von Tedesco halten und ihn als mögliche Option für die Zukunft sehen. Eine sofortige Lösung wäre er aber nicht.

Denn wie Spartak Moskau heute bekannt gab, genießt der Trainer dort weiterhin die Rückendeckung. Bis zum Sommer werde Tedesco definitiv auf der Trainerbank bei Spartak sitzen. „Ich freue mich, dass der Verein und die Mannschaft diese positive Saison mit mir fortsetzen wollen“, wird der 35-jährige Trainer in der Pressemitteilung des Klubs zitiert.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Epsilon/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

28. Juli 2021

News | Hertha BSC hat in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einiges vor. Spieler kommen und gehen. Eine offene Frage bei Hertha BSC ist die nach der Zukunft von Kapitän Dedryck Boyata.  Tendenz bei Boyata geht zu Verbleib In einem Interview mit der Bild-Zeitung sprach Dedryck Boyata (30), Kapitän von Hertha BSC, nun offen über […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

28. Juli 2021

News | Der Hamburger SV könnte in diesem Sommer Amadou Onana verlieren. Der junge Belgier würde den Klub gerne verlassen und der OSC Lille hat Interesse am Spieler angemeldet.  Verlässt Onana den Hamburger SV im Sommer? Dass der OSC Lille Interesse an Amadou Onana (19) vom HSV hat, ist bekannt. Der Spieler würde den Klub […]


'' + self.location.search