FC Bayern: Nagelsmann plädiert für Lewandowski-Verbleib

18. März 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Der Vertrag von Robert Lewandowski beim FC Bayern läuft im nächsten Jahr aus. Cheftrainer Julian Nagelsmann positioniert sich pro Verbleib.

Nagelsmann über Lewandowski – “Ist kein Monopoly”

Auf der Pressekonferenz vor dem Samstagabendspiel gegen Union Berlin stellte sich Julian Nagelsmann (34) den Fragen der Journalisten. Neben der Vorbereitung für das wichtige Spiel gegen die Eisernen, dominierte die Champions-League-Auslosung, sowie die Vertragssituation von Robert Lewandowski (33) die Pressekonferenz.

Lothar Matthäus (60) äußerte sich kritisch über die Verhandlungstaktik der FCB-Verantwortlichen. Nagelsmann reagierte besonnen. “Es ist natürlich von außen immer etwas leichter zu bewerten. Wenn man am Tisch sitzt und die Gespräche mit den Spielern oder Beratern führt, ist das leider nicht ganz so leicht wie bei Monopoly, sich mal die Schlossallee zu kaufen. Es ist schon ein bisschen schwieriger.”

In diesem Sommer wird der Pole 34 Jahre alt. Sein Verdienst ist unumstritten. Schenkt man den aktuellen Berichten Glauben, ist die finanzielle Situation des deutschen Rekordmeisters durch die fehlenden Zuschauereinnahmen kompliziert. Dennoch positioniert sich der Übungsleiter des deutschen Rekordmeisters klar. “Ich und der Klub würden gerne mit ihm verlängern. Das weiß Lewy.”

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by TOBIAS SCHWARZ/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel