Neapel – Hysaj vor Vertragsverlängerung?

News

Bei den „Italian Sport Awards“ tummeln sich naturgemäß einige interessante Persönlichkeiten. Auch Mario Giuffredi, Agent von zwei Neapel-Spielern, Mario Rui und Elseid Hysaj, war vor Ort. Dort gab er einen kleinen Einblick, wie es mit seinen Klienten und der Mannschaft von Carlo Ancelotti weitergehen könnte.

 

In den nächsten paar Wochen

Hysaj spielt seit August 2015 für den SSC und besitzt dort einen Vertrag bis 2021. Alleine diese Eckdaten rund um den 24-jährigen Rechtsverteidiger sollten unterstreichen, wie verrückt das Fußballgeschäft geworden ist. Denn es gibt zahllose Spekulationen um die Zukunft des Albaniers. Trotz zweieinhalb Jahren Restvertrag scheint der Verein aus Neapel unter Druck zu sein, reagieren zu müssen, um den Spieler weiter zu halten. Und genau deshalb kündigte Giufredi an, sich in den nächsten paar Wochen mit Neapels Präsident Aurelio De Laurentiis zu treffen. Der Vertrag seines Schützlings soll verlängert werden. Verbunden mit einer Gehaltserhöhung ist der Spieler also bereit, sich dem Klub zu verschreiben, bei dem er noch bis 2021 Vertrag hat. So sollen die Gespräche mit Neapel schon seit längerer Zeit laufen. Zumindest bei seinem anderen Schützling, Mario Rui, zeigt Giufredi ein wenig Geduld.

„Für Mario Rui gilt, er hat noch dreieinhalb Jahre Vertrag. Das kann später besprochen werden.“

Es sieht also ganz so aus, als würden beide Schützlinge auch im nächsten Jahr für Neapel auflaufen. Bis im Winter Mario Ruis Vertrag nur noch zweieinhalb Jahre läuft.

Photo by Francesco Pecoraro / Getty Images Sport

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search