Neapel | „Werden sehen, was passiert“ – Koulibaly spricht über möglichen Liverpool-Transfer

News

News | Nach dem gestrigen Spiel in der Europa League bei Real Sociedad äußerte sich Kalidou Koulibaly, Innenverteidiger der SSC Neapel, zu seiner Zukunft. Der 29-Jährige schloss einen Verbleib nicht aus, ließ sich aber auch andere Optionen offen.

Koulibaly „liebt Neapel“, lässt Zukunft aber trotzdem offen

Am gestrigen Donnerstag gewann die SSC Neapel in der Europa League mit 1:0 bei Real Sociedad. Im Anschluss stellte sich Innenverteidiger Kalidou Koulibaly (29) am Mikrofon von Sky Sports den Fragen zu seiner Zukunft, wie das Portal Goal berichtet.

Koulibaly wird regelmäßig mit verschiedenen internationalen Spitzenvereinen in Verbindung gebracht. Derzeit wird über einen Wechsel zum FC Liverpool spekuliert. Sein aktueller Vertrag in Neapel läuft noch bis 2023.

„Ich liebe Neapel und Neapel liebt mich, das ist das Wichtigste,“ sagte Koulibaly nach dem Spiel. Dann fügte er hinzu: „Ich stehe immer Spiel für Spiel zur Verfügung, […] andere Mannschaften sind hinter mir her, aber ich bin immer noch hier. Ich spiele auf meinem Niveau und ich helfe dieser Mannschaft und diesen Leuten, weil ich ihnen etwas zurückgeben möchte, dann werden wir sehen, was passiert.“

Der Innenverteidiger begründete seinen Verbleib im Sommer auch mit seiner persönlich schwierigen letzten Saison. Dort hatte er mit einigen Verletzungen zu kämpfen. „Ich hatte eine schwierigere Saison, auch wenn ich mich nicht schlecht geschlagen habe, aber wir kennen mein Niveau und wussten, dass ich mehr geben kann.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtet, wird […]

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

4. August 2021

News | Der FC Bayern München soll bei Juventus Turin bezüglich einer Verpflichtung von Danilo vorgefühlt haben. Die Ablösesumme, die Juve für den Außenverteidiger aufruft, ist dem deutschen Rekordmeister allerdings zu hoch. Juventus: Nagelsmann soll Danilo für Bayern vorgeschlagen haben Bereits seit Wochen wird berichtet, dass der FC Bayern München ohne Verkäufe keine größeren Transfers […]

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

4. August 2021

News | Marcel Sabitzer geht in sein letztes Vertragsjahr bei RB Leipzig und wird mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht. Die RB-Verantwortlichen wollen nun die Gespräche mit dem Österreicher aufnehmen, um dessen Situation zu klären. Leipzig will mit Sabitzer verlängern – Droht sonst der Verkauf? Andre Silva (25), Brian Brobbey (19), Mohamed Simakan (21), Josko Gvardiol […]


'' + self.location.search