Neuer Rechtsverteidiger: Gladbach vor Lang-Transfer

25. Juni 2018 | News | BY Manuel Behlert

Rechtsverteidiger Michael Lang ist derzeit mit der Nationalmannschaft der Schweiz in Russland und nimmt dort an der Weltmeisterschaft teil. Gegen Brasilien wurde Lang eingewechselt und half mit das 1:1 über die Zeit zu bringen. Beim FC Basel läuft der Vertrag des 27-jährigen noch bis 2019, ein Wechsel im Sommer gilt als wahrscheinlich.  

Und zwar zu Borussia Mönchengladbach. Dort sucht man noch nach einem Spieler für die rechte Defensivseite, nachdem man mit Andreas Poulsen (18) die Baustelle links hinten geschlossen hat.

 

Transfer bereits sehr weit

Wie der “Kicker” berichtet ist der Transfer von Lang nach Mönchengladbach bereits soweit vorberietet, dass er eigentlich nicht mehr platzen kann. Bei der Borussia soll Lang für mehr Offensivwucht auf der rechten Seite sorgen, bisher spielten mit Elvedi oder Jantschke eher defensiv orientierte Spielertypen auf dieser Position. Die Ablösesumme für Lang soll sich im mittleren einstelligen Millionenbereich befinden.

(Photo by Buda Mendes/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel