Newcastle | Weiter Interesse an Rondon – West Brom fordert Gayle

News

Newcastle United ist nach wie vor an einer Verpflichtung von Salomon Rondon (28) interessiert. Doch West Bromwich Albion möchte seinen Angreifer nur dann ziehen lassen, wenn sie im Gegenzug Dwight Gayle (27) bekommen. Der zeigt aber kein Interesse an einem Abgang bei den „Magpies“.

 

Newcastle muss tief in die Tasche greifen

West Bromwich hatte das erste Angebot von Newcastle noch abgelehnt. Dieses beinhaltete zunächst eine Leihe des 28-jährigen, doch der Absteiger möchte den Venezolaner nur gegen eine stattliche Ablöse ziehen lassen. Denn damit könnte direkt ein Nachfolger verpflichtet werden. Diesen haben „The Baggies“ scheinbar ausgerechnet beim Rondon-Interessenten Newcastle ausgemacht, wie der „Chronicle“ berichtet. Newcastle-Stürmer Gayle ist an einem Wechsel allerdings nicht interessiert und möchte im St James Park um seinen Platz kämpfen.

Damit steht Newcastle unter gehörigem Druck. Schließlich hat Mittelstürmer Aleksandar Mitrovic (23) den Verein erst vor Kurzem in Richtung FC Fulham verlassen. Immerhin kassierten die „Magpies“ knapp 20 Millionen Euro Ablöse für den serbischen Nationalspieler. Geld, das nun in London investiert werden könnte. Der Mittelstürmer steht bei West Bromwich noch bis 2019 unter Vertrag und könnte für eine festgeschriebene Summe von 16,5 Millionen Pfund wechseln. Eine Summe, die Newcastle wohl oder übel zahlen muss, wenn sich die Gefühlslage bei Gayle nicht noch ändert.

 

(Photo by Pete Norton/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Baumann übt Kritik: „Zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“

Werder Bremen | Baumann übt Kritik: „Zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“

18. Oktober 2021

News | Werder Bremen ist nach der 0:3-Niederlage in Darmstadt im Mittelfeld der 2. Bundesliga angekommen. Ein Zustand, der Sport-Geschäftsführer Frank Baumann ganz und gar nicht gefällt. Werder-Sportchef Baumann forderte Steigerung: „Sonst wird es eine Saison, in der wir unsere Ziele nicht erreichen“ Der SV Werder Bremen findet nach dem Abstieg aus Bundesliga auch im Unterhaus nicht in […]

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

18. Oktober 2021

News | Peter Peters wird seinen Posten als DFL-Aufsichtsratschef bald aufgeben. Dafür kann er sich unter gewissen Bedingungen die Übernahme der DFB-Präsidentschaft vorstellen. Bei Unterstützung durch DFL und Amateure: Peters will als DFB-Präsident kandidieren Peter Peters (59) führt seit dem Rücktritt von Fritz Keller (64) gemeinsam mit Dr. Rainer Koch (62) interimsmäßig den DFB. Zudem fungiert […]

HSV reagiert auf rassistische Beleidigungen und Wurfgegenstände

HSV reagiert auf rassistische Beleidigungen und Wurfgegenstände

18. Oktober 2021

News | Der HSV begrüßte gegen Fortuna Düsseldorf erstmals wieder eine große Kulisse. Doch einige Besucher benahmen sich komplett daneben, wozu der Verein nun Stellung bezog. HSV will „kompromisslos“ gegen Fehlverhalten jeglicher Art vorgehen 38.954 Zuschauende fanden am Samstagabend den Weg ins Volksparkstadion, um den Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf (1:1) zu unterstützen. Einzelne Fans […]


'' + self.location.search