Berater bestätigt: Niederlechner wechselt zu Hertha BSC

Niederlechner
Bundesliga

News | Zuletzt tauchten immer wieder Berichte auf, wonach es Florian Niederlechner zur Hertha zieht. Diese bestätigte sein Berater nun.

Niederlechner verlässt Augsburg ablösefrei

Florian Niederlechner (32) wird im Sommer zu Hertha BSC wechseln. „Ich kann bestätigen, dass Florian mit Vertragsende im Juni seine Karriere bei Hertha BSC fortsetzen wird“, sagte sein Berater Ingo Haspel gegenüber Sky, wie Reporter Florian Plettenberg am späten Nachmittag via Twitter mitteilte. Bis dahin wird der Stürmer nach wie vor für den FC Augsburg auf Torejagd gehen. Da sein Vertrag bei den Fuggerstädtern im Juni ausläuft, muss die Hertha keine Ablöse für den 32-Jährigen überweisen.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

Nach Bundesliga-Stationen in Mainz und Freiburg wechselte Niederlechner im Sommer 2019 zum FCA, für den er seither in 107 Spielen 30-mal getroffen und weitere 21 Tore aufgelegt hat.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

6. Februar 2023

News | Die Aussagen, die Manuel Neuer in einem Interview unter anderem mit The Athletic getätigt hat, schlagen weiter hohe Wellen. Nun äußert sich auch Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern. Hainer über Neuer: „Werden uns mit ihm zusammen setzen“ Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel Neuer eine […]

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

6. Februar 2023

News | Nach der Entlassung von Trainer Andre Breitenreiter sucht die TSG Hoffenheim einen neuen Trainer. Jetzt taucht ein neuer Name auf: Ralph Hasenhüttl! Hasenhüttl Kandidat bei der TSG Hoffenheim Am Montag trennte sich die TSG Hoffenheim nach der jüngsten Negativserie von Trainer Andre Breitenreiter (49). Die Gerüchteküche brodelt, was die Nachfolge des erst am […]

Freiburg-Trainer Streich vor Sandhausen-Spiel: Pokal „etwas ganz Besonderes“

Freiburg-Trainer Streich vor Sandhausen-Spiel: Pokal „etwas ganz Besonderes“

6. Februar 2023

News | Der SC Freiburg bekommt es im DFB-Pokal mit dem SV Sandhausen zu tun. Trainer Christian Streich warnte davor, den Zweitligisten auf die leichte Schulter zu nehmen.  Streich: Viertelfinaleinzug „ein richtiger Erfolg“ Der Finaleinzug im Vorjahr soll dem SC Freiburg auch in dieser Pokalsaison weiter Schwung verleihen – ungeachtet der jüngsten Misserfolge in der […]