Nizza: Freigabe für Seri wegen Guilavogui?

News

Jean Seri vom OGC Nizza ist ein begehrter Mann auf dem Transfermarkt. Allerdings hatte sein Verein einen Wechsel stets blockiert. Möglicherweise ändert sich dies durch eine potentielle Neuverpflichtung.

 

Dante wirbt um seinen Kumpel

An Seri soll es unter anderem Interesse vom FC Barcelona und Arsenal geben. Doch Nizza hatte bisher stets auf die Ausstiegsklausel verwiesen und sich nicht verhandlungsbereit gezeigt. Die Klausel liegt demnach bei 40 Millionen Euro. Anderweitige Verhandlungen wurden von den Franzosen stets abgelehnt.

Vielleicht könnte ein Transfer des Tabellendritten der Ligue 1 aus der letzten Saison der „Türöffner“ für einen Abgang des Spielers sein. Wie die „L´Equipe“ nämlich berichtet, soll der Klub von Lucien Favre mit den Beratern von Josuha Guilavogui vom VfL Wolfsburg gesprochen haben. Vor allem sein Ex-Mitspieler Dante macht sich nach Informationen des Blattes für den Transfer stark.

(Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images)

Der Franzose steht in Wolfsburg noch bis 2019 unter Vertrag. Der Bericht führt weiter aus, dass Nizza der Wechsel rund 8 Millionen Euro an Ablöse und Gehalt kosten würde.

Es ist jedoch durchaus möglich, dass dieses Unterfangen noch an einer kleinen Hürde hängt: Balotelli, Sneijder und Co. treffen in der Qualifikation zur Champions League auf den SSC Neapel. Ohne die Einnahmen aus Königsklasse bestehen möglicherweise die finanziellen Voraussetzungen nicht. Außerdem ist es ebenfalls ungeklärt, ob Wolfsburg überhaupt tatsächlich zu einem Verkauf bereit wäre.

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste des AC Milan

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste des AC Milan

24. Juni 2021

News | Die AC Milan verlor jüngst Hakan Calhanoglu an den Stadtrivalen Inter. Zu den Nachfolgekandidaten zählt Marcel Sabitzer. Milan: Sabitzer soll auf Calhanoglu folgen Die AC Milan verlor mit Hakan Calhanoglu (27) einen durchaus prägenden Mittelfeldakteur. Der türkische Nationalspieler entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung und wechselte ablösefrei zum Erzfeind Inter. Doch schon zuvor beschäftigte […]

Werder Bremen | Angebot für Pavlenka aus Burnley

Werder Bremen | Angebot für Pavlenka aus Burnley

24. Juni 2021

News | Der SV Werder Bremen ist nach dem Abstieg aus der Bundesliga zwingend auf Transfereinnahmen angewiesen. Daher steht auch Jiri Pavlenka zum Verkauf, der beim FC Burnley ein Thema ist. Werder Bremen: Burnley soll drei Millionen Euro für Pavlenka bieten Werder Bremen stieg erstmals nach 41 Jahren aus der Bundesliga. Angesichts der angespannten finanziellen Lage […]

Sancho-Wechsel: Manchester United und Dortmund stehen kurz vor Einigung

Sancho-Wechsel: Manchester United und Dortmund stehen kurz vor Einigung

24. Juni 2021

News | Manchester United besitzt seit geraumer Zeit hohes Interesse an Jadon Sancho. Die Verhandlungen mit Borussia Dortmund zogen sich jedoch in die Länge. Nun soll ein Kompromiss bei der Ablösesumme bestehen. Fast 90 Millionen Euro: Sancho-Transfer von Dortmund zu Manchester United nahezu perfekt Über ein Jahr probiert Manchester United bereits Jadon Sancho (21) in […]