Nouri, Wiedwald, Gnabry, Pizarro … – viele offene Fragen bei Werder

News

In seiner ersten Saison als Geschäftsführer bei Werder Bremen erlebt Frank Baumann eine Berg- und Talfahrt – sportlich wie auch emotional. Zuletzt konnten gute Ergebnisse eingefahren werden, dennoch ist man auf Platz 15 punktgleich mit dem HSV, welcher sich auf dem Relegationsplatz befindet. Die sportliche Situation verhindert aktuell eine langfristige Planungssicherheit bei allen Akteuren.

 

Punkte-Garant will Planungssicherheit

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Ein Garant für die gesammelten Zähler in den letzten Wochen war Torhüter Felix Wiedwald (27). Der oft kritisierte Torwart war bei den Siegen in Wolfsburg und gegen Darmstadt sowie bei dem Punktgewinn in Leverkusen (gehaltener Elfmeter in der 95. Minute) überragend.

In Kürze wird sich der auslaufende Vertrag des Keepers per Option um ein Jahr verlängern, Wiedwald will laut dem „Kicker“ allerdings eine langfristige Planungssicherheit. Baumann äußerte sich gegenüber dem Blatt: „Wir entscheiden es später im Gespräch mit Felix und seinen Beratern.“

 

(Freiwilliger?) Umbruch im Sommer möglich

(Photo by Joern Pollex/Bongarts/Getty Images)

Auch die Zukunft Serge Gnabry (21) ist fraglich. Nach Informationen des Magazins hoffen die Bremer auf eine weitere Saison mit dem deutschen Nationalspieler, der sich durch 10 Saisontore in kürzester Zeit unverzichtbar gemacht hat. Allerdings hat Gnabry bisher kein Bekenntnis zu seiner Zukunft abgegeben, zudem hänge das ominöse Erstzugriffsrecht des FC Bayern wie ein Damokles-Schwert über diese Causa.

Ebenso fraglich ist die Situation um die Routiniers Clemens Fritz (36) und Claudio Pizarro (38). Die Verträge der beiden Vereinsikonen laufen zum Saisonende aus. Der „Kicker“ berichtet, dass Werder sich noch nicht entschieden habe, ob mit den beiden weiter geplant wird.

Im Sommer sind nach heutigen Stand auch Luca Caldirola (26) und Santiago Garcia (28) ablösefrei. Mit dem Italiener soll laut dem Bericht weitergeplant werden. Etwas anders sieht die Sache bei Garcia aus. Aktuell stocken wohl die Verhandlungen, weshalb die Tendenz demnach momentan auf Abschied steht.

 

 

Die T-Frage

Genauso ungeklärt, wie die Zukunft der erwähnten Spieler, ist der langfristige Verbleib von Trainer Alexander Nouri (37), an welchem immer noch Zweifel bestehen. Gespräche werden, wenn überhaupt, erst nach dem Erreichen des Klassenerhalts aufgenommen. Nouri arbeite daher „auf Bewährung“.

Die Situation sorgt beim Betrachter für den Deja-vu: Im letzten Sommer wollte Ex-Manager Thomas Eichin den damaligen Coach Viktor Skripnik trotz Rettung feuern – und musste am Ende selbst gehen. Baumann sieht diesen Vergleich allerdings (noch) gelassen:

„Und dann verliere ich den Job – wie Thomas Eichin.“ [Kicker]

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search