OFFIZIELL Ronaldo gewinnt zum fünften Mal den Ballon D´Or

7. Dezember 2017 | Champions League | BY Marius Merck

Abermals ein neuer Rekord für die portugiesische Rekordmaschine: Cristiano Ronaldo hat heute zum fünften Mal den Ballon D´Or gewonnen. Diesen Rekord teilt er sich nun treffenderweise (oder ausgerechnet) mit seinem Erzrivalen Lionel Messi.

 

Messi 5, Ronaldo 5

Das Double aus Meisterschaft und Champions League machte den Titelverteidiger fast schon automatisch zum großen Favoriten bei der Vergabe der Auszeichnung in Paris. Das renommierte Magazin “France Football” hatte einmal mehr zu einer großen Gala geladen. Am Ende setzte sich Ronaldo vor Messi und Neymar durch.

Damit landeten die letzten zehn Ballon D´Ors allesamt entweder bei Messi oder Ronaldo. Der letztmalige (irdische) Gewinner außer den beiden Genannten war Kaka im Jahr 2007. Damit kann sich auch die spanische Liga freuen: Neun Mal in Folge ging die begehrte Trophäe ins das führende Land der UEFA-Fünfjahreswertung. Seinen ersten Ballon D´Or gewann Ronaldo nämlich noch als Spieler von Manchester United.

(Photo by Clive Rose/Getty Images)

Die komplette Rangliste:

  1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
  2. Lionel Messi (FC Barcelona)
  3. Neymar (FC Barcelona/Paris St. Germain)
  4. Gianluigi Buffon (Juventus Turin)
  5. Luka Modric (Real Madrid)
  6. Sergio Ramos (Real Madrid)
  7. Kylian Mbappé (AS Monaco/Paris St. Germain)
  8. N´Golo Kanté (Chelsea)
  9. Robert Lewandowski (FC Bayern München)
  10. Harry Kane (Tottenham Hotspur)

http://ec2-35-159-50-186.eu-central-1.compute.amazonaws.com/matchday-mou-vs-pep-derby-ditalia-uvm-gewagte-prognosen/

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel