OM will aufrüsten: Neben Payet auch Cabaye-Interesse

News

Platz 6, 30 Punkte nach 20 Spielen, Torverhältnis 23:23: Ziemlich durchschnittlich, was Olympique Marseille in diesem Jahr abliefert. Auch wenn es mit Verpflichtung von Trainer Rudi Garcia im Oktober letzten Jahres ein wenig aufwärts ging, soll ein sechster Platz nicht bereits das Ende des Weges darstellen. Aus diesen Gründen arbeiten die Südfranzosen unter Hochdruck am Transfer von Dimitri Payet. Neben Payet hat OM angeblich nun auch den Fokus auf einen anderen französischen Nationalspieler gelegt: Yohan Cabaye von Crystal Palace.

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Laut „France Football“ hat Olympique bereits bei Palace angeklopft. Auch Cabaye selbst soll ein gewisses Interesse an einer Rückkehr in die Ligue 1 haben. Sein Vertrag in London läuft aktuell bis 2018, weshalb momentan noch eine adäquate Ablöse erzielt werden könnte. Der Franzose kam im Sommer 2015 für rund 14 Millionen Euro in den Selhurst Park. Bei OM könnte Cabaye erneut mit seinem Ex-Trainer Garcia zusammen arbeiten, welcher ihn vor einigen Jahren beim OSC Lille zum Kapitän machte und zur Meisterschaft coachte.

Crystal Palace steht zur Zeit nur auf einem enttäuschenden 17. Platz und hat deswegen kürzlich Sam Allardyce als neuen Trainer eingesetzt. Es erscheint zweifelhaft, ob Allardyce in einer solch prekären Situation einen dermaßen erfahrenen Premier League Spieler abgeben wird. Nach dem Zugang von Jeffrey Schlupp (Leicester City) ist das eigentliche Ziel des Abstiegskandidaten, seinen Kader weiter zu verstärken.

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

5. August 2021

News | Yuya Osaka soll kurz vor einem Abgang von Werder Bremen stehen. Den Japaner zieht es zurück in die Heimat, eine große Ablöse ist nicht zu erwarten. Osako verlässt Werder Bremen Der Transfer-Sommer von Werder Bremen verläuft alles andere als spektakulär. Nennenswerte Verstärkungen konnte der Absteiger nicht dazugewinnen, auch der geplante Transfer von Lirim […]

90PLUS-Transferticker: Kane bleibt weiter fern – Abraham zu Atalanta?

90PLUS-Transferticker: Kane bleibt weiter fern – Abraham zu Atalanta?

5. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Nürnberg | Bielefeld soll Wunschziel von Hack sein

Nürnberg | Bielefeld soll Wunschziel von Hack sein

5. August 2021

News | Robin Hack vom 1. FC Nürnberg ist heiß begehrt. Allerdings soll Hack nur einen Wunschverein im Sinn haben, Arminia Bielefeld.  Hack und Bielefeld-Coach Kramer kennen sich Der 1. FC Nürnberg wird in diesem Sommer aller Wahrscheinlichkeit nach seinen wertvollsten Spieler verlieren. Robin Hack (22) hat das Interesse aus der Bundesliga geweckt und soll […]


'' + self.location.search