PFA verhandelt mit Spieler über Gehaltsverzicht

News

News | Die englische Spielergewerkschaft PFA verhandelt mit allen Spielern der EFL, um einen gemeinsamen Gehaltsverzicht zu planen, so CEO Gordon Taylor.

PFA – 30 Prozent abgelehnt

Zuletzt einigten sich die Teams der Premier League auf einen gemeinsamen Verzicht in Höhe von 30 Prozent. Die PFA lehnte diesen Vorschlag aber ab, da der Regierung so Steuereinnahmen fehlen würden. Nun will man sich so einigen, dass alle Parteien zufrieden sind.

Mehrere Championsship-Klubs haben ihre Pläne bereits veröffentlicht, drei Teams einigten sich gar auf einen Gehaltsverzicht bei ihren Spielern. Die EFL sieht eine konsequente Einigung in den vier höchsten Ligen vor, diese gestaltet sich allerdings als schwierig, da die Gehaltsunterschiede, zwischen einem Premier League-Spieler und einem aus der EFL League Two, enorm sind.

CEO Taylor erklärte in einem Interview mit „Sky Sport News“: Die EFL versucht mit allen Spielern der Vereine auf einen praktischen und effizienten Nenner zu kommen.“ Zuletzt machte die Regierung den Vorschlag, die „normal Angestellten“ in Urlaub zu schicken und somit Gehalt einzusparen, dieses Vorhaben setzten manche Teams wie Tottenham in die Tat um, während andere dieses ablehnten.

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WekickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

29. Juli 2021

News | Die Zeit von Mahmoud Dahoud beim BVB war geprägt von einigen Höhen, aber auch Tiefen. Zuletzt gab es einige Gerüchte um eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages, nun ist diese Verlängerung fix. Dahoud verlängert beim BVB Am heutigen Donnerstag gab der BVB nun bekannt, dass Mo Dahoud (25) seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

29. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search