Wegen nicht ausgezahlter Erfolgsprämien: Pongracic verklagt den VfL Wolfsburg

Marin Pongracic beim Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund in Istanbul.
Bundesliga

News | Bei seiner Verpflichtung Anfang 2020 war er als neuer Abwehrchef vorgesehen, allerdings erwies sich das Match zwischen dem VfL Wolfsburg und Marin Pongracic schon bald als untauglich. Sportlich spielte er kaum eine Rolle, fiel umso mehr durch Disziplinlosigkeiten auf. Jetzt klagt der Innenverteidiger sogar gegen den eigenen Verein.

Pongracic klagt wegen nicht ausgezahlter Erfolgsprämien

Marin Pongracic (24) verklagt den VfL Wolfsburg. Das berichtet die WAZ (via kicker). Demnach geht der momentan an Borussia Dortmund verliehene Spieler wegen angeblich nicht ausgezahlter Erfolgsprämien juristisch gegen seinen Stammverein vor. Konkret geht es um 250.000 Euro, die angeblich nicht wie vertraglich vereinbart ausgezahlt wurden. Verhandelt wird dieser Fall Anfang März vor dem Arbeitsgericht Braunschweig.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Das Band zwischen Verein und Spieler zerreißt damit immer weiter. Im Januar 2020 war der Kroate für neun Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum VfL gewechselt, war in der Autostadt als neuer Abwehrchef vorgesehen. Sportlich helfen konnte der 24-Jährige bis auf wenige Ausnahmen allerdings kaum. Zum einen setzten Verletzungen den Innenverteidiger außer Gefecht, darüber hinaus leistete er sich mit der Zeit immer mehr Disziplinlosigkeiten.

Letztendlich gab es zu viele Reibepunkte, weshalb eine Leihe zum BVB folgte. Im November letzten Jahres teilte Pongracic öffentlich gegen den VfL aus, behauptete in einem Twitch-Livestream, er sei „in Wolfsburg abgeschrieben“ gewesen. „Die hatten gar keinen Bock mehr auf mich“, so der Spieler.

Dass sich das nach seinem juristischen Vorgang ändert, dürfte bezweifelt werden. Bei den Wölfen hat der Kroate noch einen gültigen Vertrag bis 2024. Dass er in Zukunft nochmal im hellgrünen Dress aufläuft, gilt jedoch als äußerst unwahrscheinlich. Ebenso, dass ein Verein die von Wolfsburg gewünschte Ablösesumme zahlt, wenn der Spieler im Sommer aus Dortmund zurückkehrt. Wie es für den einstigen Hoffnungsträger weitergeht, ist momentan völlig unklar.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

20. Mai 2022

News | Am Freitagabend fand am Betzenberg die Relegation zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden statt. Ein Tor fiel nicht, die Entscheidung fällt am Dienstag in Dresden.  Viel Kampf, wenig Fußball in Kaiserslautern Die Stimmung auf dem Betzenberg war absolut einzigartig. Jeder Zweikampf, jeder Pass, jeder Sprint wurde von den Zuschauern mit Applaus […]

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

20. Mai 2022

News | Borussia Dortmund hat sich am Freitag etwas überraschend von Trainer Marco Rose getrennt. Nachfolger soll Edin Terzic werden, der mit Peter Hermann einen erfahrenen Mann an die Seite gestellt bekommen könnte.  BVB: Hermann soll das Trainerteam verstärken Am Freitag entließ Borussia Dortmund Trainer Marco Rose nach einer eingehenden Saisonanalyse. Nachfolger soll, das berichten […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]


'' + self.location.search