Portu | Neben Sevilla auch Real Sociedad interessiert

News

Mit elf Treffern und sechs Vorlagen in der abgelaufenen Saison spielte sich Gironas Portu (26) in den Fokus einiger anderer spanischer Vereine. Nachdem der Wechsel von Mariano Díaz (25) zum FC Sevilla platzte, könnte der 26-jährige eine Alternative sein. Doch neben Sevilla gibt es einen weiteren Interessenten aus La Liga.

 

Sociedad muss abwarten

Wie der spanische Sender „Cadena Cope“  berichtet, hat auch Real Sociedad ein Angebot für Portu abgegeben. Dieses soll rund 15 Millionen Euro betragen. Allerdings muss Sociedad wohl abwarten. Denn laut der „Marca“ bietet der FC Sevilla zwischen 17 und 18 Millionen Euro Ablöse und somit knapp drei Millionen Euro mehr als die Basken. Hier kommt es vor allem darauf an, für wen sich der Spieler entscheidet und ob Sevilla tatsächlich den in der Offensive vielseitig einsetzbaren Portu verpflichten wird. Denn neben dem Spanier sind die Andalusier auch an Promes von Spartak Moskau interessiert.

Ist Sociedad also nicht bereit, sein Gebot nochmal zu erhöhen, wird vieles vom Ligakonkurrenten aus Sevilla abhängen. Als Alternative nennt „Cadena Cope“ Sandro Ramírez (23) vom FC Everton. Viel Zeit bleibt den Spaniern jedenfalls nicht mehr.

 

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search