Premier League | Bei Re-Start fünf Wechsel erlaubt!

4. Juni 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Am heutigen Donnerstag fand die Hauptversammlung der Premier League via Videokonferenz statt. Wichtige Themen wurden besprochen, so auch die Regelung bezüglich der Auswechslungen beim Re-Start.

Premier League: Mehr Wechsel erlaubt

Nachdem das International Football Association Board (IFAB) vor wenigen Wochen genehmigt hatte, dass vorerst bis zu fünf Auswechslungen pro Spiel erlaubt werden können, setzten einige Ligen diese Regel bereits um. Jedem Verband blieb dabei selbst überlassen, ob er diese Regelungen umsetzen wird.

In der Bundesliga dürfen fünf Wechsel durchgeführt werden, zusätzlich zur Halbzeitpause gibt es noch drei weitere Möglichkeiten für die Trainer, um Wechsel durchzuführen. Heute wurde entschieden, dass auch die Klubs in der Premier League zukünftig fünfmal pro Spiel wechseln dürfen, wie David Ornstein (The Athletic) berichtet. Zuletzt wurde auch diskutiert, dass dafür die Anzahl der Spieler auf der Auswechselbank von sieben auf neun erhöht werden soll.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel