PSG | Einsatz von Mbappé gegen BVB gefährdet?

10. März 2020 | Champions League | BY Chris McCarthy

News | Mit 30 Toren und 17 Vorlagen in 32 Spielen ist Kylian Mbappé für Paris Saint-Germain regelrecht unverzichtbar. Nun droht der Angreifer von PSG für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den BVB auszufallen!

Mbappé mit Halsentzündung – BVB-Spiel in Gefahr?

Wie der französische Sender RTL berichtet, leidet Kylian Mbappé (21) an einer ernsthaften Halsentzündung. Demnach nimmt der Angreifer von Paris Saint-Germain Medikamente und verbrachte fast den gesamten Montag im Bett. Es sei unklar, ob er am Dienstag am Training teilnehmen kann.

Sollte Mbappé nicht mit trainieren können, dürfte sein Mitwirken am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund auf der Kippe stehen. Der BVB hatte das Hinspiel zuhause mit 2:1 gegen die Franzosen gewonnen. Das Rückspiel in Paris wird aufgrund des Coronavirus bekanntlich ohne Zuschauer stattfinden. Anpfiff der Partie ist am Mittwochabend um 21 Uhr.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.


Ähnliche Artikel