Quarantäne droht: Pokalspiel zwischen Regensburg und Bremen vor Absage

News

News | Am Dienstagabend um 18:30 Uhr steht das Spiel im Viertelfinale des DFB-Pokal zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen auf dem Programm. Zumindest planmäßig. Denn eine Verlegung der Partie droht. 

Jahn Regensburg droht Quarantäne – Spiel gegen Bremen vor Absage

Grund dafür ist ein Corona-Ausbruch bei Jahn Regensburg. Schon vor dem Spiel am Wochenende in der 2. Bundesliga wurde Trainer Mersad Selimbegovic (38) positiv getestet. Nun gab es weitere Fälle, das Spiel gegen Werder Bremen steht unter anderem laut dem Kicker vor der Absage.

Christian Keller, Geschäftsführer von Jahn Regensburg, bestätigte am Montag auf einer Pressekonferenz „einige“ weitere Tests, die positiv ausfielen. Dementsprechend geht man beim Zweitligisten nun davon aus, dass eine Quarantäne für die gesamte Mannschaft erfolgen muss.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Adam Pretty/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

28. Juli 2021

News | Hertha BSC hat in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einiges vor. Spieler kommen und gehen. Eine offene Frage bei Hertha BSC ist die nach der Zukunft von Kapitän Dedryck Boyata.  Tendenz bei Boyata geht zu Verbleib In einem Interview mit der Bild-Zeitung sprach Dedryck Boyata (30), Kapitän von Hertha BSC, nun offen über […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

28. Juli 2021

News | Der Hamburger SV könnte in diesem Sommer Amadou Onana verlieren. Der junge Belgier würde den Klub gerne verlassen und der OSC Lille hat Interesse am Spieler angemeldet.  Verlässt Onana den Hamburger SV im Sommer? Dass der OSC Lille Interesse an Amadou Onana (19) vom HSV hat, ist bekannt. Der Spieler würde den Klub […]


'' + self.location.search