RB Leipzig: Mintzlaff wünscht sich Sportdirektor

RB Leipzig Mintzlaff
Bundesliga

News | Seit dem Krösche-Abgang steht RB Leipzig ohne Sportdirektor da. Daran soll sich in naher Zukunft etwas ändern. Doch die Suche gestaltet sich nicht leicht.

Mintzlaff: „Ideal wäre ein ehemaliger Spieler“

Seitdem Markus Krösche (41) im April weg ist, läuft die Arbeit hinter den Kulissen von RB Leipzig ohne Sportdirektor ab. Momentan  kümmern sich Christopher Vivell (34) als technischer Direktor und Florian Scholz (42) als kaufmännischer Leiter um die Angelegenheiten neben dem Platz. Beide machen jedoch kaum Medienarbeit und kommunizieren dementsprechend wenig nach Außen. Wenn es um die Wunschvorstellung von Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (46) geht, soll dieses Vakuum in naher Zukunft gefüllt werden.

Aktuelle News und Stories zur Bundesliga

Mintzlaff wünscht sich einen neuen Charakterkopf, der sich nicht nur um die Kaderplanung kümmert, sondern auch gegenüber der Öffentlichkeit für Fragen bereitsteht und nah an der Mannschaft ist. So wie Krösche oder früher Ralf Rangnick (62) es waren. „Wir werden einen neuen Sportdirektor holen, denn wir brauchen diese Position in unserem Team“, so Mintzlaff gegenüber der Bild. „Ideal wäre ein ehemaliger Spieler, der für unsere Philosophie steht, ein großes internationales Netzwerk mitbringt und die Position schon einige Jahre bei einem anderen Klub innehatte“, so der 46-Jährige weiter. Doch die Suche gestaltet sich schwierig. So soll frühestens im Winter eine Lösung in Sicht sein.

Photo by Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Richters Zufallstor lässt Hertha jubeln

Bundesliga | Richters Zufallstor lässt Hertha jubeln

23. Oktober 2021

News | Im Topspiel des 9. Spieltags traf Hertha BSC auf Borussia Mönchengladbach. Beiden Mannschaften sah man über 90 Minuten an, dass sie im Moment ihre Probleme haben. Am Ende setzte sich die Hertha – dank eines Treffers von Marco Richter – 1:0 durch. Richter bringt effiziente Hertha in Führung Willkommen im Berliner Olympiastadion! Nach […]

Hertha BSC | Bobic stärkt Dardai den Rücken: „Pal hat unser Vertrauen“

Hertha BSC | Bobic stärkt Dardai den Rücken: „Pal hat unser Vertrauen“

23. Oktober 2021

News | Nach dem schwachen Saisonstart machte schnell das Gerücht die Runde, Trainer Dardai würde bei Hertha BSC erneut vor dem Aus stehen. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Mönchengladbach bezogen sowohl Dardai als auch Sportdirektor Bobic Stellung. Dardai fühlt sich wohl bei Hertha BSC Auf die Frage, wie es aktuell um seine Person bei Hertha BSC stehe, antwortete Pal Dardai […]

Bundesliga | „Das eine Tor war fast zu wenig für die Halbzeit“ – Die Stimmen zum Samstagnachmittag

Bundesliga | „Das eine Tor war fast zu wenig für die Halbzeit“ – Die Stimmen zum Samstagnachmittag

23. Oktober 2021

News | Bayern, Dortmund und Leipzig konnten nach der Champions-League-Woche in der Bundesliga Siege einfahren. Sky sammelte die Stimmen ein. „Am Ende ist es eine Entscheidung von Joshua“ Dino Toppmöller (FC Bayern): Ich hab das Interview (mit Joshua Kimmich) eben gesehen. Ich denke, Joshua hat alles zu diesem Thema gesagt. Ich hab mich impfen lassen. […]


'' + self.location.search