RB Leipzig – Nach Nagelsmann-Kritik: Kluivert kann sich Verbleib vorstellen

20. Februar 2021 | Bundesliga | BY Hendrik Wiese

News: Justin Kluivert wechselte von der AS Roma auf Leihbasis zu RB Leipzig in die Bundesliga. Der Holländer fand bisher noch nicht Fuß, kann sich einen langfristigen Verbleib aber dennoch vorstellen.

Nagelsmann über Kluivert – “Ich sehe ihn im Training nicht”

In der diesjährigen Bundesliga-Saison kommt Kluivert (21) auf neun Einsätze mit einem Tor gegen den FC Bayern. Der 21-Jährige besitzt Probleme, sich in der robusten deutschen Spielklasse zu akklimatisieren.

Das sieht auch Julian Nagelsmann (33) so. Der Cheftrainer der “Roten Bullen” erklärte auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Hertha: “Bei Justin ist es ganz einfach so, dass ich ihn im Training kaum sehe. Er ist zu verletzungsanfällig und muss körperlich stabiler werden. Wenn er trainiert und fit ist, wird er auch mehr spielen und uns helfen können.”

Trotz der Kritik seines Vorgesetzten erwägt Kluivert einen Verbleib in Deutschland. “Ja, das kann ich mir definitiv vorstellen. Aber die Entscheidung liegt am Ende nicht bei mir alleine. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt”, so der 21-Jährige im Interview mit “Goal“.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

 

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel