Real Betis | Nabil Fekir als Lo Celso-Nachfolger? – Tottenham am Argentinier dran

News

News | Giovani Lo Celso von Real Betis hat das Interesse diverser Klubs auf sich gezogen. Die Spanier denken deshalb schon über einen möglichen Ersatz nach. Im Fokus: Nabil Fekir.

Delegation nach Frankreich gereist

Lo Celso (23), der gerade erst nach einjähriger Leihe fest verpflichtet wurde, hat eine starke Saison gespielt und dementsprechend sind große Klubs aus Europa an ihm dran. Die „Marca“ berichtet, dass Tottenham großes Interesse zeigt und den Argentinier zügig verpflichten will. Dies würde vermutlich nur im Falle eines Abgangs von Christian Eriksen (27) geschehen. Betis ist jedenfalls alarmiert und guckt sich bereits nach Alternativen um. Das spanische Blatt will wissen, dass der La-Liga-Klubs über Nabil Fekir von Olympique Lyon nachdenkt. Der Franzose hat nur noch einen gültigen Vertrag bis 2020 und will den Verein verlassen. Eine Delegation der Spanier sei bereits nach Frankreich gereist, um zu sehen, ob der 25-Jährige sich einen Wechsel zu Betis vorstellen könnte. Aus Sicht der Spanier wäre eine Verpflichtung allerdings nur dann ein Thema, wenn Lo Celso wirklich den Verein verlassen würde.

Fekir wurde zuletzt auch eher mit Klubs aus der Premier League in Verbindung gebracht. Man muss abwarten, ob der Weltmeister überhaupt an einem Wechsel zu Betis interessiert wäre. Deutlich konkreter sieht es bei den Verhandlungen mit Borja Iglesias (26) und Alex Moreno (26) aus. Hier befindet sich Betis bereits in fortgeschrittenen Gesprächen.

(LOIC VENANCE/AFP/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

28. Januar 2022

News | Roman Bürki ist bei Borussia Dortmund ohne jegliche Einsatzchance. Eine Perspektive erhält er dagegen bei Galatasaray.  BVB gibt Bürki wohl an Galatasaray ab Roman Bürki (31) ist bei Borussia Dortmund vollends außen vor. Als Nummer drei muss er sich mit dem permanent tristen Tribünendasein abfinden. Bereits im Sommer sollten sich die Wege zwischen […]

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

28. Januar 2022

News | Der Vertrag von Stefan Ortega läuft bei Arminia Bielefeld zum Saisonende aus. Aufgrund seiner starken Leistungen beschäftigt sich auch die PSV Eindhoven mit dem Keeper. PSV Eindhoven: Ortega könnte Drommel Konkurrenz machen Stefan Ortega (29) entwickelte sich in Reihen von Arminia Bielefeld zu einem der stärksten Bundesliga-Torhüter. Angesichts seines zu 30. Juni endenden Arbeitspapiers befindet er sich […]

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

28. Januar 2022

News | Junior Dina Ebimbe stand kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Doch Paris St. Germain will eine Rückkaufoption, weshalb sich die Verhandlungen in die Länge ziehen. Leverkusen: PSG strebt Rückkaufoption für Ebimbe an Zu Wochenbeginn befand sich Junior Dina Ebimbe (22) schon fast auf dem Weg zu Bayer Leverkusen, das sich mit Paris St. Germain […]


'' + self.location.search