Real Betis | Nabil Fekir als Lo Celso-Nachfolger? – Tottenham am Argentinier dran

News

News | Giovani Lo Celso von Real Betis hat das Interesse diverser Klubs auf sich gezogen. Die Spanier denken deshalb schon über einen möglichen Ersatz nach. Im Fokus: Nabil Fekir.

Delegation nach Frankreich gereist

Lo Celso (23), der gerade erst nach einjähriger Leihe fest verpflichtet wurde, hat eine starke Saison gespielt und dementsprechend sind große Klubs aus Europa an ihm dran. Die „Marca“ berichtet, dass Tottenham großes Interesse zeigt und den Argentinier zügig verpflichten will. Dies würde vermutlich nur im Falle eines Abgangs von Christian Eriksen (27) geschehen. Betis ist jedenfalls alarmiert und guckt sich bereits nach Alternativen um. Das spanische Blatt will wissen, dass der La-Liga-Klubs über Nabil Fekir von Olympique Lyon nachdenkt. Der Franzose hat nur noch einen gültigen Vertrag bis 2020 und will den Verein verlassen. Eine Delegation der Spanier sei bereits nach Frankreich gereist, um zu sehen, ob der 25-Jährige sich einen Wechsel zu Betis vorstellen könnte. Aus Sicht der Spanier wäre eine Verpflichtung allerdings nur dann ein Thema, wenn Lo Celso wirklich den Verein verlassen würde.

Fekir wurde zuletzt auch eher mit Klubs aus der Premier League in Verbindung gebracht. Man muss abwarten, ob der Weltmeister überhaupt an einem Wechsel zu Betis interessiert wäre. Deutlich konkreter sieht es bei den Verhandlungen mit Borja Iglesias (26) und Alex Moreno (26) aus. Hier befindet sich Betis bereits in fortgeschrittenen Gesprächen.

(LOIC VENANCE/AFP/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

21. Juni 2021

News | Der Poker zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg um Sebastiaan Bornauw geht wohl in die letzten Runden. Wolfsburg soll noch ein ganzes Stück von der Wunschsumme der Kölner entfernt sein. Bornauw: Sieben Millionen Euro trennen Wolfsburg und Köln Sebastiaan Bornauw (22) ist aktuell das Thema beim VfL Wolfsburg und dem […]

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

21. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 hat offenbar zwei neue Kandidaten auf seiner Streichliste. Neben Salif Sané soll auch Matija Nastasic als Verkaufskandidat bei Schalke gelten. Finanzielle Situation verantwortlich für Sané und Nastasic-Abgang? Beim FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen für die kommende Zweitligasaison auf Hochtouren. Nachdem man bereits namhafte Spieler hat loswerden können, sind […]

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]