Real Madrid | FC Bayern an Lucas Vazquez interessiert – im Sommer ablösefrei!

Bundesliga

News | Der FC Bayern München plant den Kader für die kommende Saison und auf der ein oder anderen Position besteht Nachholbedarf. So zum Beispiel auf der des rechten Außenverteidigers. Bouna Sarr, 2020 aus Marseille geekommen, hinterlässt nicht selten einen unglücklichen Eindruck. 

FC Bayern: Kommt Lucas Vazquez aus Madrid?

Auf der Suche nach Verstärkungen scheint der Blick des FC Bayern nach Spanien zu gehen. Konkreter zu Real Madrid. Laut einem Bericht der spanischen AS soll der Rekordmeister Interesse an einer Verpflichtung von Lucas Vazquez (29) haben. Das ist gleich auf mehreren Ebenen spannend. Denn Vazquez ist flexibel einsetzbar, kann sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Offensivbereich zum Einsatz kommen. Bouna Sarr (29) steht in der Kritik, Leihspieler Douglas Costa (30) kehrt zu Juventus zurück: Vazquez könnte den Kader auffüllen.

Nun ist der 29-Jährige kein Spieler des höchsten Regals, bei den Königlichen erledigt er seine Aufgaben aber meistens gut und kam auch dort aufgrund seiner Flexibilität zuletzt häufig zum Einsatz. Zudem ist interessant, dass sein Vertrag im Sommer 2021 ausläuft. Gespräche mit den Verantwortlichen von Real Madrid gab es zwar, eine Einigung ist aber nicht in Sicht. Ein flexibler, ablösefreier Spieler, der die Qualität auch noch erhöhen würde und vermutlich kein Problem mit dem Dasein als Rotationsspieler hätte, wäre insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie ein guter Griff.

Noch muss allerdings abgewartet werden, denn die Quellenlage ist noch verhältnismäßig dünn. Sinnvoll wäre diese Überlegung aber allemal. Und möglicherweise nimmt die Personalie demnächst ja Fahrt auf.

Photo by Oscar J. Barroso / Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB: Nächster Moukoko-Rückschlag

BVB: Nächster Moukoko-Rückschlag

2. Dezember 2021

News | Nächster Verletzungsschock den BVB: Youssoufa Moukoko wird in diesem Jahr wohl nicht mehr zum Einsatz kommen.

FC Schalke 04 | Schröder bestätigt: Kaufpflicht bei Zalazar

FC Schalke 04 | Schröder bestätigt: Kaufpflicht bei Zalazar

1. Dezember 2021

News | Wie Rouven Schröder, Sportdirektor des FC Schalke 04 mitteilte, bleibt Rodrigo Zalazar dem Verein aufgrund einer Kaufpflicht über 2022 hinaus erhalten. Zalazar: Schalke mit Kaufpflicht, Eintracht mit Rückkaufoption Wie Rouven Schröder am Mittwoch in einer Medienrunde (zitiert via kicker und Ruhr Nachrichten) mitteilte, bleibt Rodrigo Zalazar (22) dem FC Schalke 04 über den […]

Berlin plant Pilotprojekt zur Legalisierung von Pyrotechnik

Berlin plant Pilotprojekt zur Legalisierung von Pyrotechnik

1. Dezember 2021

News | In Berlin soll Pyrotechnik in Fußballstadien zukünftig erlaubt werden. Mit Sicherheitsleuten wird ein Konzept entwickelt, ehe eine Probephase startet. Berlin: Pyrotechnik unter Auflagen zukünftig erlaubt? Wie die Bild berichtet, soll in Berlin zukünftig ein Pilotprojekt starten, in dem ein Jahr lang die legale Verwendung von Bengalos und weiteren pyrotechnischen Effekten in Fußballstadien ausprobiert […]


'' + self.location.search