Real Madrid: Kommt Vinicius Junior bereits im Sommer?

26. Februar 2018 | News | BY Manuel Behlert

Real Madrid sicherte sich die Dienste des brasilianischen Toptalents Vinicius Junior für rund 45 Millionen Euro, jetzt haben die “Königlichen” einen genauen Plan für die Zukunft des noch 17-jährigen entworfen. Wie die spanische “Marca” berichtet, will Real Madrid den jungen Brasilianer schon in diesem Sommer von Flamengo in die spanische Hauptstadt lotsen. 

Sobald er 18 Jahre alt ist, also am 12. Juli 2018, soll er nach Madrid kommen. Der Offensivspieler soll demnach die Saisonvorbereitung bei den “Königlichen” absolvieren, dürfte dort vor allem aufgrund der zahlreichen fehlenden Spieler nach der Weltmeisterschaft einige Testspieleinsätze bekommen.

(Photo by CARL DE SOUZA/AFP/Getty Images)

Leihe innerhalb Europas?

Anschließend wird man sich entscheiden, ob der Außenstürmer reif genug ist, bereits die kommende Saison bei Real zu bleiben, die Eindrücke aus der Vorbereitung werden also sehr wichtig. Andernfalls soll er erneut verliehen werden. Dann allerdings wohl nicht zurück nach Brasilien, sondern innerhalb Europas. Der brasilianische Juniorennationalspieler spielte bei Flamengo bereits eine gute Rolle und machte mit seiner teilweise spektakulären Spielweise auf sich aufmerksam.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel