Roger Schmidt wechselt nicht in die Bundesliga

Schmidt PSV Eindhoven
Weitere Ligen

News | Roger Schmidt wurde zuletzt unter anderem mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Doch der Trainer lässt keine Zweifel an seiner Zukunft aufkommen, weil er seinen Vertrag bei der PSV Eindhoven erfüllen möchte.

Schmidt: „Ich bin nicht zur PSV gekommen, um nur ein Jahr zu bleiben“

Roger Schmidt (54) wechselte im vergangenen Sommer zur PSV Eindhoven. Der ehemalige Leverkusen-Coach verpasste der Mannschaft einen attraktiven Spielstil. Zur Meisterschaft wird es dennoch nicht ausreichen, da sich Ajax Amsterdam als zu stark erwies. Dafür geriet Schmidt ins Visier mehrerer Bundesligisten. Darunter befanden sich Eintracht Frankfurt und Hertha BSC. Zu einer Rückkehr ins Heimatland wird es aber vorerst nicht kommen. Denn der Trainer will seinen bis 2022 auslaufenden Vertrag erfüllen, wie er auf der vereinseigenen Internetseite (via Kicker) betonte.

 

Schmidt erklärte: „Ich bin nicht zur PSV gekommen, um nur ein Jahr zu bleiben. Wenn ich jetzt gehen würde, hätte ich nicht das Gefühl, Trainer von PSV zu bleiben.“ Damit beendete er alle Spekulationen rund um einen Wechsel in die Bundesliga. Stattdessen wird er in der kommenden Spielzeit versuchen, mit Eindhoven den 25.Meistertitel zu ergattern. Ob es zu einer Vertragsverlängerung kommen wird, ist allerdings noch ungeklärt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search