Rückerstattungen an TV-Sender: Premier League fürchtet enorme finanzielle Folgen

News

News | Die Corona-Pandemie hat finanzielle Auswirkungen auf den Fußball. Es fehlen Einnahmen durch Ticketverkäufe und auch die TV-Gelder sind ein großes Thema. In der Premier League drohen den Klubs massive Rückzahlungen, selbst bei Beendigung der Saison.

Premier League: Rückzahlungen bereiten den Klubs Sorgen

Das berichtete zunächst der Telegraph. Demnach drohen Rückzahlungen in Höhe von 300 bis 350 Millionen Pfund, was auch davon abhängig ist, wie weit die Saison noch nach hinten geschoben werden muss. Bei den Klubs sorgt das für Unverständnis, wie der Guardian berichtet.

Demnach fürchten einige Klubs in der Premier League, dass sie selbst für den Fall, dass alle Spiele ausgetragen werden können, ihre Personalkosten reduzieren und gegebenenfalls sogar Mitarbeiter entlassen müssen. Als Stichtag, ab dem die Rückzahlungen für die Klubs ansteigen, wird in dem Bericht der 16. Juli genannt. Bis dahin dürfte es enorm schwer werden, die Saison zu beenden.

(Photo by Alex Morton/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search