Rückspiele in der Champions League: Gladbach wohl in Manchester, Leipzig in Rotterdam

UEFA CL/EL

News | Einige Spiele in der UEFA Champions League und auch in der Europa League mussten aufgrund der Corona-Bestimmungen in den jeweiligen Ländern verlegt werden. So spielten RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach ihre Heimspiele in Budapest. 

Gladbach und RB Leipzig: Rückspielorte in der Champions League stehen in Kürze fest

Laut einem Bericht des Kicker stehen die Rückspielorte für die beiden Bundesliga-Klubs in Kürze fest. Bis zum Montag läuft die Frist der UEFA, dann müssen sich beide Klubs auf einen Austragungsort geeinigt haben. Allerdings existieren bei den Reisebestimmungen regionale Unterschiede, was dazu führt, dass das Spiel der Fohlen wie geplant in Manchester stattfinden kann.

RB Leipzig wird allerdings aller Voraussicht nach nicht in Liverpool antreten. Dann droht nämlich eine zweiwöchige Quarantäne nach der Rückreise. Als Austragungsort ist hier laut dem Kicker Rotterdam im Gespräch.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

17. Oktober 2021

News | Simon Terodde ist auf dem Weg, Rekordtorschütze der 2. Bundesliga zu werden. Der Angreifer trifft auch beim FC Schalke 04 nach Belieben und ist ein Erfolgsgarant für die Königsblauen in dieser Saison.  Schalke 04 hat „Vorkehrungen getroffen“, um Terodde zu halten Im Gespräch mit Sky äußerte sich Sportdirektor Rouven Schröder (45) zur Zukunft […]

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

17. Oktober 2021

Vorschau | Im Spitzenspiel des 8. Spieltags empfängt der Tabellenzweite Leverkusen den -ersten, FC Bayern. Auf dem Tablett liegt die Tabellenführung. Während sich Gerardo Seoane optimistisch gibt, gilt es für Julian Nagelsmann und die Seinen, mit einem Sieg den stürmischen Herbst abzuwenden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:30 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich […]


'' + self.location.search