Sanches möchte sich sportlich verändern

News

Das erste Jahr von Renato Sanches beim FC Bayern verlief nicht gut. Der Mittelfeldspieler kam nicht häufig zum Einsatz, konnte sein Potenzial nicht abrufen. Jetzt spricht der Portugiese mit der „SportBild“ und erwägt eine sportliche Veränderung, um häufiger eingesetzt zu werden und Spielpraxis zu bekommen. Der AC Mailand, der am 19-jährigen interessiert ist, ist dabei definitiv eine Option.

Beim Testspiel gegen Chelsea am heutigen Dienstag zeigte Renato Sanches eine ansprechende Leistung. Dennoch könnte in diesem Sommer noch ein Wechsel bevorstehen. Der FC Bayern selbst möchte Renato Sanches verleihen, eine Kaufoption, die der AC Mailand wohl definitiv haben möchte, ist ebenfalls möglich.

„In München zusammensetzen“

Unklar ist, ob der FC Bayern wirklich einwilligt und dem potenziellen Leihklub die Chance einräumt, Sanches langfristig zu verpflichten. Talent ist definitiv vorhanden und Ansätze sind da. Das Problem ist vor allem die bisher noch nicht erfolgreich stattgefundene Integration, die sich anhand von Sprachproblemen charakterisiert. „Natürlich möchte ich mehr spielen. Deswegen würde ich mich gerne sportlich verändern und zu einem Verein gehen, der mir mehr Einsatzzeiten geben kann“, sagte Sanches der SportBild.

(Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Und weiter: „Der AC Mailand ist eine reizvolle Option. Wenn sich die Vereine einigen, würde ich diese Option wahrnehmen.“ Auch Milan-Coach Montella lobte Sanches und bezeichnete ihn als talentierten Spieler. Sanches betonte, dass er zurzeit auf Asien-Tour mit dem FC Bayern sei und sich darauf konzentriere. Aber: „Danach werden wir uns in München zusammensetzen und hoffentlich eine Lösung finden. Ich muss viel spielen und ich denke, die Chance dazu ist in Mailand größer als in München.“ Bleibt abzuwarten, ob sich die Vereine finanziell einig werden.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Wieder Matchwinner Berisha! Augsburg gewinnt gegen Leverkusen

Wieder Matchwinner Berisha! Augsburg gewinnt gegen Leverkusen

3. Februar 2023

News | Im Freitagsspiel der Bundesliga war Bayer 04 Leverkusen beim FC Augsburg zu Gast. Ein Leckerbissen war es nicht, aber Augsburg war das egal, denn die Gastgeber gewannen mit 1:0.  Augsburg harmlos, Leverkusen auch Das Spiel in Augsburg begann durchaus munter, denn beide Mannschaften wollten hoch pressen und gleichzeitig versuchen, im Spiel nach vorne so schnell […]

Augsburg gegen Leverkusen: Kein Wirtz! Aufstellungen zum Spiel

Augsburg gegen Leverkusen: Kein Wirtz! Aufstellungen zum Spiel

3. Februar 2023

News | Der FC Augsburg empfängt Bayer 04 Leverkusen zum Freitagsspiel in der Bundesliga. Beide wollen dieses Spiel natürlich so gut wie möglich absolvieren und gewinnen.  Augsburg gegen Leverkusen: Die Aufstellungen Es ist Freitagabend, in der WWK-Arena geht das Flutlicht an und der FC Augsburg empfängt Bayer 04 Leverkusen. Der Auftakt des Spieltags in der […]

Neuer-Kritik am FC Bayern: „Wurden Dinge gesagt, die ich nicht teile“

Neuer-Kritik am FC Bayern: „Wurden Dinge gesagt, die ich nicht teile“

3. Februar 2023

News | Aktuell fehlt Manuel Neuer aufgrund einer Verletzung. In einem Interview hat er den FC Bayern nun kritisiert, auch wegen des Umgangs mit Ex-Torwarttrainer Toni Tapalovic.  Neuer-Kritik am FC Bayern wegen Tapalovic Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer hat seinen Arbeitgeber Bayern München harsch kritisiert. Der Rauswurf seines Torwarttrainers Toni Tapalovic sei „das Krasseste, was ich in […]