Sassuolo-CEO: Auch Barca war an Sensi interessiert

UEFA CL/EL

News | Im Sommer 2019 wechselte Stefano Sensi von Sassuolo Calcio zu Inter Mailand. Der Mittelfeldspieler hinterließ in den ersten Wochen der Saison einen sehr guten Eindruck und avancierte prompt zu einem der wichtigsten Spieler bei Inter.

Inter war schneller als andere Interessenten

Doch es hätte auch anders kommen können, wie nun Andrea Carnevali, der CEO von Sassuolo Calcio im Gespräch mit der „Corriere dello Sport“ mitteilte. „Als ich nach Barcelona reiste, um eine Verpflichtung von Marlon zu verhandeln, hat mich einer Verantwortlichen nach Stefano Sensi gefragt“, so Carnevali.

Der Wechsel zu Inter Mailand hatte vor allem Gründe des schnellen Handelns. „Barcelona kannte ihn, aber Inter war einfach schneller. Wir haben den Deal an einem Freitag abgeschlossen, eine Woche später hätte ich mich mit anderen Verantwortlichen getroffen, um über Sensi zu sprechen. Inter hat es also sehr gut gemacht und es ist positiv, dass sie schnell gehandelt haben.“

 (Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

13. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 wollte am heutigen Sonntag eigentlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Aufgrund der Corona-Pandemie sollte die Veranstaltung online stattfinden. Doch es gab Probleme.  Schalke 04: Technik sorgt für Probleme – Mitgliederversammlung abgebrochen Bereits am frühen Morgen gab es einige technische Probleme und die Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 wurde unterbrochen. Um die […]

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. Juni 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

12. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 ist auf Spielerverkäufe angewiesen. Bei einigen Spielern hakt es derzeit jedoch noch.  Uth und Harit werden Schalke verlassen Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat ein Update bezüglich der Personalplanung des FC Schalke 04 abgegeben. Stürmer Mark Uth (29) wird die Königsblauen in Richtung des Effzehs verlassen. “Das mit dem 1. […]