SC Freiburg schlägt lukratives Brentford-Angebot für Kevin Schade aus!

Bundesliga
Bundesliga

News | Kevin Schade war einer der Shootingstars der vergangenen Saison. Kein Wunder, will ihn der SC Freiburg unbedingt halten.

SC Freiburg lehnt Angebot über 15 Millionen Euro ab

Der SC Freiburg hat ein lukratives Angbebot für Kevin Schade (20) ausgeschlagen. Das berichtet Sky Sport. Demnach habe der Premier-League-Klub FC Brentford 15 Millionen Euro für den Offensivspieler geboten.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Der Spieler selbst stehe einem Wechsel derweil durchaus offen gegenüber, um den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu gehen. In der Jugend des Sportclubs ausgebildet, gelang dem 20-Jährigen vergangenen Sommer der Sprung zu den Profis. In seiner ersten Bundesliga-Saison kam er gleich auf 21 Einsätze, in denen ihm vier Tore gelangen. Sogar Bundestrainer Hansi Flick (57) soll bereits ein Auge auf Schade geworfen haben. Momentan ist der Youngster allerdings verletzt, laboriert nach wie vor an einer schweren Bauchmuskelverletzung. Wann er auf den Platz zurückkehrt, ist noch unklar.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Seoane und Bayer 04 – Ein Abschied, der zu früh kommt?

Seoane und Bayer 04 – Ein Abschied, der zu früh kommt?

6. Oktober 2022

Spotlight | Am gestrigen Mittwoch gab Bayer Leverkusen den Abschied von Gerardo Seoane bekannt. Nach lediglich fünf Punkten aus den ersten acht Spielen ein logischer Schritt – oder etwa nicht? Der Fall des Gerardo Seoane Spielerentwicklung sprach für ihn Fehlende Konstanz Xabi Alonso als Optimallösung? Seoane – From Hero to Zero Nach einer in vielen […]

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

6. Oktober 2022

News | Xabi Alonso ist neuer Trainer von Bayer 04 Leverkusen und übernimmt die Nachfolge von Gerardo Seoane. Am Donnerstag stellte sich der Spanier gleich der Presse vor. Xabi Alonso beginnt in Leverkusen: „Müssen viele Dinge erledigen“ Xabi Alonso (40) ist neuer Trainer bei Bayer 04 Leverkusen. Er übernimmt eine schwierige Aufgabe, denn die Werkself […]

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

6. Oktober 2022

News | Nach der Niederlage gegen den 1. FC Köln zeigte der BVB in Sevilla eine adäquate Reaktion. Trotzdem warnt Sebastian Kehl vor dem bevorstehenden Spiel gegen den FC Bayern. Man habe ein bisschen Glück gehabt und müsse eine bessere Leistung zeigen. Hoffnungsträger Moukoko und ein kritischer Sebastian Kehl Ein 4:1-Erfolg in der Champions League […]


'' + self.location.search