Schalke 04 | Finale Phase in der Trainerfindung – Tedesco-Rückkehr war Thema

Weitere Ligen

News | Der FC Schalke 04 sucht für die kommende Saison nicht nur nach einem neuen Trainer, sondern auch nach einem Sportdirektor. Zuletzt drang nicht viel nach außen, wer genau auf der Kandidatenliste der „Königsblauen“ steht, ist unklar. Sicher ist jedoch, dass man auf Schalke langsam Klarheit benötigt – auf beiden Positionen. Die finale Phase der Entscheidungsfindung läuft nun.

Tedesco-Rückkehr war Thema

Zuletzt galten Dieter Hecking (derzeit Mönchengladbach) und David Wagner (zuletzt Huddersfield) als Kandidaten für den Cheftrainerposten auf Schalke ab Sommer. Laut „Kicker“-Informationen wird der FC Schalke 04 in dieser, spätestens aber in der kommenden Woche seine Neubesetzungen für diese Positionen vorstellen. Das bedeutet, dass die Gespräche mit den entsprechenden Kandidaten in einem fortgeschrittenen Stadium sein müssen. Das Problem ist, dass eine Trainerverpflichtung nicht ohne Abstimmung mit einem Sportdirektor gefällt werden soll, beide Personalien hängen zusammen.

Für Hecking spricht auf Schalke, dass dieser bekannt dafür ist, zumindest eine gewisse Stabilität zu erzeugen. Mit einem Zweijahresvertrag für Hecking, so ist laut „Kicker“ der theoretische Plan der Schalker, könnte man eine Stabilisierung einleiten, ehe Hecking einem jungen, ambitionierten Trainer Platz macht. David Wagner, so berichtet der „Kicker“, gilt aber auch weiterhin als heißer Kandidat.

Wie der „Kicker“ berichtet gab es auch Bestrebungen Domenico Tedesco, der erst in dieser Saison entlassen wurde, zurückzuholen. Tedesco werde auf Schalke fachlich geschätzt, besitzt noch einen regulären Vertrag. Dennoch käme eine Rückholaktion zu früh, heißt es. Tedesco habe einige Anfragen erhalten, darunter vom VfB Stuttgart, doch den Schwaben sagte er ab.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

2. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Kehrer offenbar Kandidat bei Leverkusen, auch Hincapié eine Option

Kehrer offenbar Kandidat bei Leverkusen, auch Hincapié eine Option

2. August 2021

News | Thilo Kehrer steht offenbar auf dem Zettel von Bayer 04 Leverkusen. Neben dem ehemaligen Schalker scheint aber auch Piero Hincapié eine realistische Option zu sein. Leverkusen auf Verteidiger-Suche: Kehrer und Hincapié im Fokus Bayer 04 Leverkusen ist nach den Karriereenden der Bender-Zwillinge händeringend auf der Suche nach neuen Verteidigern. Vor allem im Abwehrzentrum […]

Interesse aus ganz Europa: Augsburg bekommt bei Buchanan Konkurrenz

Interesse aus ganz Europa: Augsburg bekommt bei Buchanan Konkurrenz

2. August 2021

News | Der FC Augsburg wirbt um Tajon Buchanan, bekommt dabei aber offenbar Konkurrenz aus ganz Europa. Der Kanadier dürfte zudem erst im Winter von seinem aktuellen Verein freigegeben werden.  Buchanan: Augsburg bekommt Konkurrenz Ein neuer, entwicklungsfähiger und schneller Spieler für die Außen. Das ist es, was Trainer Markus Weinzierl (46) sucht. Der FC Augsburg […]


'' + self.location.search