Schalke 04 | Tedesco vor dem Aus – Entscheidung am Dienstag?

News

Der FC Schalke 04 hatte schon in der gesamten Saison 2018/19 große Probleme, doch die gestrige 0:4-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen Fortuna Düsseldorf war der bisherige Tiefpunkt. Die Schalkefans stellten den Support nach einer gewissen Zeit ein, Trainer Tedesco ging nach dem Spiel vor die Kurve und wurde beschimpft, Kapitän Stambouli „musste“ seine Kapitänsbinde an den Vorsänger der Nordkurve abgeben. Die Nerven auf Schalke liegen blank!

Wie geht es mit Tedesco weiter? Schneider äußert sich am Dienstag

Domenico Tedesco äußerte sich gestern zu seiner Situation und teilte mit, dass er nicht von sich aus hinschmeißen wird. „Ich bin niemand, der sich in dieser Situation verpisst“, so der Trainer des FC Schalke 04. Seine Zukunft ist aber unklar, in den kommenden Begegnungen bekommt es S04 mit Werder Bremen und RB Leipzig zu tun, danach ist Länderspielpause. Die schwachen Leistungen, die fehlende Bereitschaft auf dem Platz, der Unmut der Fans und der Abgang von Tedesco-Befürworter Heidel könnten insgesamt dafür sorgen, dass man sich auf Schalke vom Trainer trennt.

Clemens Tönnies äußerte sich ebenfalls zur Situation, ohne einen konkreten Hinweis zu geben. „Der neue Sportvorstand wird sich am Dienstag vorstellen und sich zur Lage äußern. Ich werde jetzt nicht Trainer aus- oder einstellen“, so Tönnies. Eben jener neue Sporvorstand, Jochen Schneider, hat nun viele Fragen zu beantworten. Er muss einen Sportdirektor und Teammanager einstellen und gleichzeitig die richtige Entscheidung in der Trainerfrage treffen. Und wie geht es weiter, wenn Tedesco geht? Kommt ein Interimscoach bis Saisonende? Und dann?

Erst wenn diese Fragen hinreichend beantwortet sind, dürfte man beim FC Schalke 04 eine Entscheidung verkünden. Ob das bis Dienstag der Fall sein wird oder ob Tedesco noch eine Chance erhält, bleibt abzuwarten. Die Mannschaft suchte in den Interviews gestern jedenfalls die Schuld bei sich. Der Grundtenor war, dass der Trainer nichts für die Fehler der Spieler kann. Doch das ist nur ein Teil der Wahrheit – und vor allem noch nie ein Grund gewesen, warum ein Trainer doch nicht entlassen wird.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtet, wird […]

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

4. August 2021

News | Der FC Bayern München soll bei Juventus Turin bezüglich einer Verpflichtung von Danilo vorgefühlt haben. Die Ablösesumme, die Juve für den Außenverteidiger aufruft, ist dem deutschen Rekordmeister allerdings zu hoch. Juventus: Nagelsmann soll Danilo für Bayern vorgeschlagen haben Bereits seit Wochen wird berichtet, dass der FC Bayern München ohne Verkäufe keine größeren Transfers […]

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

4. August 2021

News | Marcel Sabitzer geht in sein letztes Vertragsjahr bei RB Leipzig und wird mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht. Die RB-Verantwortlichen wollen nun die Gespräche mit dem Österreicher aufnehmen, um dessen Situation zu klären. Leipzig will mit Sabitzer verlängern – Droht sonst der Verkauf? Andre Silva (25), Brian Brobbey (19), Mohamed Simakan (21), Josko Gvardiol […]


'' + self.location.search