Schalke 04 | Umbruch – Zeitdruck bei Andersson, Interesse an Montiel?

Weitere Ligen

News | Schalke 04 kann aufgrund finanzieller Engpässe nur eingeschränkt auf dem Markt agieren. Es gibt nun Updates zu dem kolportierten Interesse an Gonzalo Montiel und Sebastian Andersson.

Schalke: Montiel „interessant“, Konkurrenz bei Andersson

Wie die „Bild“ berichtet, hat Schalke trotz finanzieller Engpässe mit Gonzalo Montiel (23/River Plate) und Sebastian Andersson (28/Union Berlin) zwei konkrete Kandidaten für den angestrebten Umbruch auf dem Zettel. Die „Knappen“ möchten demnach unbedingt auf den Außenverteidigerpositionen nachlegen. Dabei fiel der Blick auf Montiel, welcher auf der rechten Seite agiert und nach Angaben des Blattes intern als „interessant“ bewertet wird. In diesem Zusammenhang werden zudem die Kenntnisse von Kaderplaner Michael Reschke (62) auf dem argentinischen Markt hervorgehoben. Allerdings ist auch eine Weiterbeschäftigung von Leihspieler Jonjoe Kenny (23) anscheinend eine Option. Hier wäre es entscheidend, wie Everton mit dem Spieler konkret weiter plant.

Weiter möchte Schalke auch auf der linken Seite im defensiven Bereich nachlegen. Doch andere Position werden personalpolitisch als wichtiger erachtet, so unter anderem auch im Sturm: Nach wie vor bestünde Interesse an Andersson von Union Berlin, welcher den letztjährigen Aufsteiger demnach per Ausstiegsklausel für fünf Millionen Euro verlassen kann. Jedoch soll es hier Konkurrenz von Celtic geben. Die Schotten wären demnach bereit, einen etwas höheren Betrag für den Angreifer auf den Tisch zu legen. Dementsprechend müsste sich Schalke „sputen und strecken.“

Ob auf den offensiven Außenbahnen noch nachgelegt wird bzw. werden kann, ist nach Angaben des Blattes noch nicht abschließend geklärt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Marcelo Endelli/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt: Transfer von Jens Petter Hauge rückt näher

Eintracht Frankfurt: Transfer von Jens Petter Hauge rückt näher

1. August 2021

News | Eintracht Frankfurt hat sich vor allem im offensiven Bereich bisher sehr klug verstärkt. So wechselten zum Beispiel Jesper Lindstrøm und Fabio Blanco zur SGE. Nun soll Jens Petter Hauge ebenfalls nach Frankfurt wechseln.  Eintracht Frankfurt: Transfer von Hauge wird konkreter Seit geraumer Zeit hat Eintracht Frankfurt Interesse an Jens Petter Hauge (21), der […]

VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis im Anflug

VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis im Anflug

1. August 2021

News | Der VfL Bochum wird kurz vor dem Saisonstart sehr wahrscheinlich noch zwei Neuzugänge vorstellen. Elvis Rexhbecaj und Konstantinos Stafylidis sollen in Kürze nach Bochum wechseln.  VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis sollen kommen Aufsteiger VfL Bochum suchte zuletzt noch nach Neuverpflichtungen. Nun berichtet der Kicker, dass gleich zwei Spieler in Kürze nach Bochum wechseln […]

Nach Bailey-Abgang: Unter anderem Sargent – drei Transfers für Bayer Leverkusen?

Nach Bailey-Abgang: Unter anderem Sargent – drei Transfers für Bayer Leverkusen?

1. August 2021

News | Leon Bailey verlässt Bayer 04 Leverkusen in Richtung Aston Villa. Nach bestandenem Medizincheck geht der Wechsel für rund 35 Millionen Euro über die Bühne. Die Werkself hat bereits drei Spieler im Visier.  Bayer Leverkusen: Drei Neuzugänge im Anflug Der Abgang von Leon Bailey (23) zu Aston Villa ist nur noch Formsache, Bayer Leverkusen […]


'' + self.location.search